Damit die schönen Wochen des MS Artvilles nicht sang- und klanglos an uns vorbeigehen, feiern wir am 13. August beim ARTschlussfest die große Finissage der Kunstwochen im Hamburger Südhafen. 

Nach einem wundervollen Tag beim Burgfest ist noch lange nicht Schluss. Beim großen ARTschlussfest erstrahlt die Kunst bei Abenddämmerung und bei Nacht ebenso im hellen Glanz wie am Tage. In gewohnt gemütlicher Atmosphäre lassen wir die letzten zwei Wochen Revue passieren und haben noch einmal die Möglichkeit, die Kunst auf dem MS Artville-Gelände zu bestaunen ehe wir eine Woche später beim MS Dockville Festival den Abschluss des Hamburger Sommers feiern.

© Axel Füllgraf

Irgendwie vergeht die Zeit leider immer viel zu schnell: Gerade erst haben wir uns beim MS Artville so richtig schön eingegroovt und schon feiern wir das Ende des Kunstcamps. Aber bevor wir den erneuten Coutdown für das nächste Jahr starten, geben wir beim ARTschlussfest noch einmal Vollgas – schließlich muss der Eindruck die nächsten 365 Tage halten! Nach einem wundervollen Tag voll Kunst, heißt es in den Abendstunden dann ausgiebig tanzen und feiern.

Für die Ewigwachgebliebenen zum Feierabendbier, für die Frühaufsteher als Seelenfutter zum Wochenbeginn erwarten euch drei Livesets von Ninze & Okaxy, DWIG und Kleintierschaukel, die alles aus euch rausholen werden! Die erlesene Musikauswahl des Kollektivs Laut & Luise bringt uns an diesem Samstag in neue musikalische Sphären. Aber damit noch lange nicht genug: Auch die Hamburger Labels "Südpol" & "Glück" schicken ihre Abgesandten dazu, um ordentlich auf den Putz zu hauen.

© Axel Füllgraf

Mit dabei:

Musik: Ninze & Okaxy (Laut & Luise; Live) | DWIG (Laut & Luise; Live) | Kleintierschaukel (Laut & Luise; Live) | Maes (Laut & Luise) | Flexxi (Rotzige Beatz/Südpol), Marco Baskind (Rotzige Beatz/Südpol), Benet Rix (Glück)

Kunst: Ain · Biancoshock [IT] · Bordalo II - Bordalo Segundo [PRT] · Florian Huber · Hadeel & Aseel [IRQ] · Hendryk Claussen · Iris-a-Mas · Josua Wechsler [CHE] · Krautzungen / Das Labor für pragmatischen Utopismus · Lukas Adolphio · Marie Dann · Mehyar [SYR] · Paul Schick · Plotbot KEN · Quintessenz · RaumZeitPiraten · Reza [IRN] · Supersynchron & The Jujujus · Thomas Dambo [DK] · Tintin Patrone · Toni Spyra [AUT]

Coverfoto: Harry Horstmann

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!