Neulich im Goldenen Handschuh

Neulich im Goldenen HandschuhKiez-Kunst in der FY Galerie

Seid ihr heiß auf die Verfilmung des Goldenen Handschuhs? Die Schauergeschichte über den Mörder Fritz Honka könnt ihr ab heute nicht nur auf der Kinoleinwand sehen: Der Hamburger Künstler Uli Pforr hat die Szenerie und Dramatik dieses Ortes mit Farbe und Pinsel bereits vor Jahren festgehalten; das Werk ist in seinem Showroom in der HafenCity zu sehen.

© Die FY I AM FAMOUS Galerie der Künstler

Honka in Action

In der HafenCity könnt ihr aktuell nicht nur Pötte gucken und die Elphi bestaunen – sondern auch schaurig-schöne Entdeckungen machen! Die FY I AM FAMOUS Galerie hält knallige Kunst des Hamburger Künstlers Uli Pforr für euch bereit. Fasziniert von der Geschichte des Mörders Fritz Honka, malte er bereits 2013 seine ganz eigene Perspektive auf das Sodom und Gomorrha des Goldenen Handschuhs. Die randvoll gefüllte Leinwand erinnert an ein Wimmelbild für Erwachsene und zeigt eine typische Szene aus der be­rühmt-be­rüch­tigten Kiez-Kneipe.

Eine Kontemplation des Horrors?

"Sodom und Gomorra“ auf der Leinwand: In der Bildmitte unten auf der Treppe sitzt eine "Oma", die das Elend nicht mehr ertragen kann und sich die Ohren zuhält. Rechts daneben „Fritz Honka“, mit seiner tropfenden Nase, der eindringlich die touristischen Spießer auf der Holzbank visiert. Darüber feiernde Lebemenschen, eine traurige Gestalt am Tresen und ein älterer Herr, der einer anderen Frau ungeniert in den Schritt fässt, auch wenn der Busen eher in den Knien hängt. Rechts ein völlig überzeichneter, grotesk und furchteinflößender Türsteher. Na, wem kommt's bekannt vor? 

Kunterbunte Kunst von Uli Pforr

Ist das Werk käuflich?

Ursprünglich war der Plan, die FY Galerie nur für drei Monate als Pop-up-Galerie zu öffnen. Nunmehr sind schon über zwei Jahre vergangen, Uli Pforr hat hier einen gut besuchten Showroom und begeistert unzählige Touristen und Hamburger mit seiner knalligen Kunst. Durch die FY Galerie ist die Hafencity ein ganzes Stück bunter und verrückter geworden! Lange wollte der Künstler das Bild vom Goldenen Handschuh nicht verkaufen. "Wenn mir aber ein Kaufinteressent sehr sympathisch ist, dann würde ich mir das überlegen." Na, Fatih Akin? 

Ulis Ausstellung

Für Kunst- und Kiez-Liebhaber

Wer das Originalbild Neulich im goldenen Handschuh und mehr von Uli Pforr sehen möchte, hat noch bis zum Sommer Gelegenheit rund 80 Werke von ihm in der FY I AM FAMOUS Galerie der in der HafenCity zu bewundern. 

FY I AM Famous Galerie

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Leonie Zimmermann

Leonies Herz schlägt für gutes Essen, sonnige Open Airs und den Hafen. Am liebsten genießt sie den Sonnenuntergang mit Freunden über den Dächern ihrer Heimatstadt Hamburg.