Oll Inklusiv

Oll InklusivMitra Kassai & ihr Projekt für Senioren und Senioritas

Mitra Kassai ist ein bunter Hund in der Hamburger Kunst- und Kulturszene. Sie ist DJ, Erfinderin des "Rollerskate Jam" im Mojo Club, ehemalige Managerin diverser Hip-Hop Bands, Vorstandsmitglied von RockCity Hamburg e.V., Beirätin der Millerntor Gallery, Fördermitglied von Viva con Agua e.V. – und Gründerin von Oll Inklusiv. Wir haben sie bei Eierlikör über ihr Projekt für die Generation 60 plus  ausgequetscht.

Einer geht noch!

Mitra, erzähl mal!

Wir sind kaum zur Tür herein, köpft Mitra schon den Eierlikör. Wir müssen bei dem klebrig-gelben Schnapps sofort an unsere Omas und Opas denken – und genau darum soll es heute auch gehen. Denn wir wollen von der gut gelaunten Strahlefrau wissen, was es mit Oll Inklusiv auf sich hat. Diese gemeinnützige Initiative hat Mitra 2018 gegründet, um den Menschen über 60 Jahren kostenlos tolle Veranstaltungen, Events und Ausflüge zu ermöglichen.

Senioren und Senioritas on Tour

Etwa einmal im Monat schmeißt Mitra mit einem Team aus rund 15 ehrenamtlichen Helfern eine Veranstaltung und legt anschließend auf. Im Rahmen dieser "Halbpension" waren die Senioren und Senioritas zum Beispiel schon im Sankt Pauli-Museum, in der Millerntor Gallery oder haben im Mojo Club getanzt. Manchmal packt Mitra ihre Bande aber auch ein und fährt mit ihnen raus aus Hamburg – unter dem Motto "Halbpension Ausflug" waren sie dieses Jahr zum Beispiel beim A Summer's Tale-Festival.

Die Welt gehört uns allen: den Jungen und den Alten.

Mitra Kassai über die Grundidee von "Oll Inklusiv"

Mitra in Aktion

Das Beste aus zwei Welten

Angefangen hat alles mit Mitras ehrenamtlichem Engagement in Seniorenresidenzen und mit ihrer Tätigkeit als Kulturmanagerin. "Ich habe mir einfach überlegt: Was gibt es? Was kann ich? Wo ist Bedarf? Und daraus habe ich dann Oll Inklusiv gegründet", erzählt sie uns mit einem stolzen Lächeln. Mit der Initiative für die Generation 60+ bringt sie die zwei Dinge zusammen, die ihr am meisten am Herzen liegen: Kultur und das Altern. Die ehemalige Managerin und Hip-Hop-Queen findet nämlich, dass alte Menschen nicht ausgeschlossen werden, sondern genauso tolle Dinge erleben sollten wie wir. Oder um es in Mitras Worten zu sagen: #ProAlter.

Wir sehen grün!

Wir haben aktuell die jüngsten Alten, die es je gab.

Mitra Kassai über die Generation 60+

Wenn wir alt sind, wollen wir auch zu Oll Inklusiv!

Mitra geht mit ihren Senioren und Senioritas dorthin, wo auch wir regelmäßig zu finden sind: in Clubs, auf Konzerte und sogar auf Festivals. Oll Inklusiv war zum Beispiel schon auf Wacken oder Backstage bei den Beginnern. Wie Mitra das schafft? Mit ihrem ansteckenden Grinsen und ihren guten Kontakten, die sie sich in ihren knapp 20 Jahren als Managerin von Hamburgs Hip-Hop-Größen aufgebaut hat.

So viel Herzblut & Leidenschaft

Gemeinsam statt einsam

Mitra hat auf den Events mindestens genauso viel Spaß wie ihre Senioren und Senioritas. Die Freude, die Dankbarkeit und die immer neu entstehenden Freundschaften unter den Oll Inklusiv-Gästen sind das, was sie antreibt – und was in ihrem eigentlich so vollen Terminkalender immer wieder eine Lücke für ihr Ehrenamt schafft. Denn die energiegeladene Wahlhamburgerin will die Generation 60 plus nicht nur einmal im Monat bespaßen, sondern auch im Alltag unterstützen – zum Beispiel mit Erledigungen, Einkäufen und Seelsorge.

Ich finde: Das Leben ist einfach zu kurz für Scheiße.

Mitra Kassai über ihren grenzenlosen Tatendrang

Go, Mitra, go!

Good vibes only

Während wir so mit der geborenen Münchnerin und stolzen Ottenserin plaudern, merken wir, wie wahnsinnig viel positive Energie diese Frau hat. Und die braucht man wahrscheinlich auch, wenn man immer tausend Projekte gleichzeitig am Laufen hat. Denn, wenn Mitra nicht gerade neue Oll Inklusiv-Events plant, kümmert sie sich um die Partyreihe "Rollerskate Jam", die nächste Millerntor Gallery oder ihre unendlich große Plattensammlung. Mitra, mach weiter so – wir finden dich spitze!

Spendet für Oll Inklusiv!

Los, los, los!

Als gemeinnützige Initiative ist Oll Inklusiv immer auf Spenden angewiesen. Also überweist schnell ein paar Euros an:

Empfänger: Oll Inklusiv gUG
IBAN: DE30 2005 0550 1042 236750
BIC: HASPDEHHXXX
BETREFF: ProAlter - gemeinsam statt einsam

Lisa Knauer

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Anna Paulina Graf

Anna ist unsere kleine Schwäbin. Und das hört man auch, denn selbst nach fast fünf Jahren in Hamburg kann sie noch kein Hochdeutsch. Mit jeder Menge Gratis-Ausflugstipps, ihrem Fahrrad und ganz viel Entdeckerdrang zeigt sie ihren Freunden die Stadt – und jetzt auch euch.