Opolum

OpolumReisen mit der neuen Wundermaschine

Eintauchen in eine Welt, die täuschend echt wirkt – und dennoch passieren Dinge, die nicht real sein können. In der Speicherstadt erlebt ihr im Opolum eine ganz besondere Reise. Bereits im 19. Jahrhundert zog die Maschine Menschen in ihren Bann; mit modernster Technik ausgestattet wird sie für euch ab September zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

"Immersive Theatre"

Das UNESCO-Weltkulturerbe, die Speicherstadt, bekommt nächsten Monat eine spannende neue Attraktion. Deutschlands erstes „Immersive Theatre“ öffnet für euch im September.

Was euch dort erwartet? Ihr werdet in eine interaktive Geschichte eintauchen und könnt diese sogar beeinflussen. Auf der Reiseroute durch die andere Welt werdet ihr farbenfrohe, außergewöhnliche und skurrile Schauplätze mit eurem Reiseleiter erleben.

Seid gespannt! Eine neue Form der Unterhaltung ist bereit, euch zu begeistern. Doch wie die andere Welt aussieht und wie sich die Reiseroute im Detail zusammensetzt, bleibt ein wohlbehütetes Geheimnis. Denn nur wer die Maschine betritt, wird Glück, Zufriedenheit und Nächstenliebe erfahren.

Das Opolum ist das erste immersive Theater Deutschlands.

Immersion bedeutet, dass ihr völlig in eine andere Welt eintaucht und die Bühne betretet anstatt nur zuzuschauen. 

Die Wundermaschine

Anfang März wurde die Maschine in der Speicherstadt wiederentdeckt, bisher ist sie noch nicht allumfassend erforscht. So viel ist allerdings bekannt: Im Inneren befindet sich ein Auge aus Metall, eine sehr schnelle Rotation um die eigenen Achse ist daher möglich. Auch haben wir gehört, dass die Maschine positive Gefühle erzeugen soll.

Lasst euch überraschen!

Seid bereit!

Seid die Ersten, die sich auf die abenteuerliche Reise mit der Opolum Maschine begeben: Zu zweit oder in größeren Gruppen dürft ihr die Maschine von Nahem betrachten, die Schläuche und Zahnräder begutachten und die fantastische Reise antreten.

Keine Angst, ihr seid nicht ganz allein und ahnungslos auf der Expedition: Ein ausgebildeter Reiseleiter begleitet euch in die andere Welt und beschert euch ein aufregendes Erlebnis mit unvergesslichen Erinnerungen.

  • Für wen eignet sich der Spaß?

    Eine Attraktion ab einem Alter von 16 Jahren, zusammen mit Freunden oder als besonderes Erlebnis mit Arbeitskollegen. 

  • Wo beginnt die ungewöhnliche Reise?

    In der Hamburger Speicherstadt.

  • Wie kommt ihr am besten hin?

    Am einfachsten gelangt ihr zur neuen Attraktion mit dem Fahrrad oder der U1, Haltestelle Messberg.

  • Was erwartet euch?

    Auf über 700 qm Erlebnisfläche erwarten euch detailverliebte Kulissen, Special-Effects, ein Sound-Design und Schauspiel der Extraklasse.

Besichtigt die Maschine

Gut zu wissen: Im Opolum werdet ihr von einem erfahrenen Reiseleiter in die aufregende, andere Welt begleitet.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem OPOLUM entstanden. 

Annika Gelpke

Annika ist geborene Hamburgerin und liebt die kulturellen Highlights der Stadt. Neben ausgiebigen Museumstouren oder Theaterbesuchen erkundet sie am liebsten die Cafés und Restaurants ihrer Heimatstadt oder genießt den Ausblick aufs Wasser.