Romeo & Juliet

Romeo & Juliet3x2 Karten für die Premiere

Die wohl romantischste Liebesgeschichte der Welt ist zurück in unserer schönen Stadt, und zwar mit neuem Anstrich: Romeo & Juliet wird ab dem 7. Januar als Rock Ballett auf Kampnagel aufgeführt und ihr könnt dabei sein!

12. Dezember

DAS STECKT HINTER DEM TÜRCHEN

Über das heutige Türchen werden sich vor allem Kulturliebhaber freuen. Ihr könnt 3x2 Karten für die Wiederaufnahme von Romeo & Juliet – The Rock Ballet am 07.01.2020 auf Kampnagel gewinnen. Nehmt via Facebook an unserem Gewinnspiel teil.

Ein tragisches Liebespaar © Manfred H. Vogel

Die bekannteste Liebesgeschichte der Welt

Romeo & Juliet gibt es bereits seit 1595. Und die tragische Geschichte der jungen Liebenden Julia Capulet und Romeo Montague ist auch so viele Jahrzehnte später kein Stück gealtert, geschweige denn langweilig geworden. Stattdessen bietet sie immer Raum für Neuinterpretationen: So wie für die von Tänzerin, künstlerische Leiterin und Choreografin Adrienne Canterna.

Volle Emotionen. Voller Körpereinsatz. © Manfred H. Vogel

The Rock Ballet

Choreografin Adrienne Canterna ist eine Koryphäe ihrer Art. Nach ihrem letzten internationalen Erfolg Rock the Ballet, inszeniert sie nun Romeo & Juliet ebenfalls als Rock Ballett. Stets getragen von der Vision, der Körper könne große Gefühle lediglich durch Tanz zum Ausdruck bringen. Euch erwartet ein Mix aus klassischer Musik wie Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“ und aktuellen Hits von David Guetta über Lady Gaga bis hin zu Bruno Mars. Und natürlich eine große Portion Liebe, Leidenschaft, Schmerz und voller Körpereinsatz!

Das traurige Ende der Liebesgeschichte. © Manfred H. Vogel

Nice to know

Spielzeiten und Tickets

Romeo & Juliet läuft vom 07.01.2020 bis 19.01.2020 täglich auf Kampnagel, außer montags 19:30 Uhr und samstags 14:30 und 19:30 Uhr.

Drama, Baby!

Sieben Theaterstücke für den Frühling

Geheimtipp Hamburg 

Dieser Beitrag ist in bezahlter Kooperation mit dem St. Pauli Theater entstanden.

Lena Müller

Ihre Wohnung in der Schanze könnte Lena niemals hergeben. Wenn sie nicht mit Freunden an den Tresen des Schulterblatts sitzt, dann mit einem Buch im Café. Wie Lena über sich selber sagt, hat sie einen grottigen Filmgeschmack dafür aber einen spitzenmäßigen Musikgeschmack.