Ruby Hans Workspaces Hamburg

Ruby Hans Workspaces HamburgBoutique Büros für kreatives Arbeiten

Macher & Gestalter, Kreative & Könner und Freelancer, Start-ups & Projektteams hergehört! In einem historischen Kontorhaus geht es seit Dezember 2017 kreativ und innovativ zu! Die Ruby Hans Workspaces Hamburg bieten die perfekte Umgebung, damit ihre eure Ideen realisieren könnt. 

Arbeiten 4.0

Das Gefühl der Zugehörigkeit wird Arbeitnehmern von heute immer wichtiger. Arbeitsplätze- und -weisen sind im Umbruch und erfordern neue Denkweisen und Strukturen. Kein Wunder, dass Co-Working-Spaces boomen!

Ein wahres kreatives Paradies für freies, kreatives Arbeiten sind die Ruby Hans Workingspaces im Steinhöft. Auf insgesamt 1.600 qm sind 194 Arbeitsplätze für alle Bedürfnisse entstanden. Der Hotspot für agiles und innovatives Schaffen ist ein Ort, an dem es um mehr als Arbeit geht. Entstanden ist hier ein Space, der euch mit Gleichgesinnten verbindet, in dem man sich gut fühlen kann und gut aufgehoben ist. 

 

Wir kreieren Arbeitsplätze für Macher und Gestalter, die wie wir neue Wegegehen, die Zukunft gestalten, und die lieber zum Kern der Dinge vordringen als nur an der Oberfläche zu kratzen.

Fühlt ihr euch angesprochen?

Ein Ort mit Charakter und Seele

Zu dem Vordenken rund um das Thema Arbeit gehört einfach ein ganzheitliches Konzept, welches hier optimal umgesetzt wurde. Nicht nur Festmieter können sich hier einen Arbeitsplatz ganz nach ihrem Geschmack etablieren, sondern auch Geschäftsreisende können sich - wie in einem Hotel - online einen Workspace auf Zeit einbuchen. Das RUBY Hotel ist übrigens fußläufig optimal erreichbar.

Egal auf welcher Suche ihr seid: Vom "War Room" bis zum "Deep Dive" genannten Stillarbeitsbereich finden sich hier alle Optionen für die erfolgreiche Umsetzung eurer Projekte. Das bedeutet auch: keine Kaffeeküche, sondern regelrechte Co-Cooking und Co-Dining Bereiche samt Terrassenplätzen. 

Kernpunkte im Überblick

  • Vollausgestattete Co-Cooking und Co-Dining Bereiche, Lounge- und Eventflächen
  • Regelmäßige After Work Events, Office Lunches, Vortrags- und Musikveranstaltungen
  • Ruby City Guide & Blog mit kuratierten Gastro-, Kultur- und Nightlife-Empfehlungen

 

Premiere im Bereich "Neues Arbeiten"

Mit dem ausgeklügelten Co-Working Space gehen eine Hospitality- und Agenturgruppe erstmalig gemeinsame Wege. Das Joint Venture von RUBY und Serviceplan sendet mit dem Ruby Hans Workspace eine klare Botschaft für das Arbeiten der Zukunft. Die individuell gestalteten Empfangs-, Lounge- und Arbeitsbereiche sind mit Premium-Designer-Möbeln von VITRA, Echtholz-Parkett und Wandverkleidungen, beschreibbaren Wänden, hochwertigem Schallschutz, variablen Lichtsystemen und handverlesenen Antiquitäten, Pflanzen und dekorativer Beleuchtung ausgestattet. Was will man mehr? 

Wir bringen das Know-how aus zwei Welten, sowohl aus der Kommunikations- als auch aus der Hospitality-Branche, zusammen. Wir, RUBY und Serviceplan, beschäftigen und beide mit der praktischen Umsetzung der Zukunft des Arbeitens und lernen stetig gegenseitig voneinander, um uns dann gemeinsam erfolgreich weiterzuentwickeln.

Ronald Focken, Gesellschafter der Serviceplan-Gruppe

Ruby Hans Workspaces

Durch die Konzentration auf das Wesentliche, eine intelligente Bauweise und schlanke Organisation bleiben die Work Spaces bezahlbar: ab 345€ pro Monat, Tagesbuchungen ab 15€. 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Ruby Hotels entstanden. 

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!