Salädchen

SalädchenKnackiges Grün in der Schüssel

Pizza und Nudeln sind zwar lecker, liegen aber manchmal wie ein Stein im Magen. In den kommenden Monaten gibt's ja auch genug mächtiges Essen. Wir plädieren deshalb für Salädchen! Hier gibt's gesunde Mahlzeiten, die easy in euren Alltag passen und extrem lecker schmecken.

Manchmal muss es schnell gehen. Wenn der Magen knurrt zum Beispiel. Jetzt noch aufwendig kochen? Och, nö. Und zack, knallt man sich irgendein Fast Food rein. Wer Bock auf eine schnelle, aber gesunde Mahlzeit hat, sollte bei Salädchen in der Neustadt vorbeischauen. Hier gibt's nämlich so einige gesunde Varianten zu Burger und Co.!

Mhh... Was für ein köstlicher Wickel.

Kein Bock auf Schlange stehen?

Hier könnt ihr auch online bestellen!

Was für 'ne leckere Knolle!

Wickel, Knolle und Co.

Ein Wrap zum Beispiel! Den Weizenfladen könnt ihr euch in der Salatbar nach Lust und Laune belegen lassen. So kommen die Wickel, so wie die Wraps im Salädchen heißen, ganz nach eurem Geschmack auf den Teller. Aber natürlich gibt's auch Grünzeug in allen Variationen – mit euren Lieblingstoppings und einem frischen Dressing wird so aus einem schnöden Salat ein richtig gutes Mittagessen. Aber auch Suppen, Stullen und Kartoffeln könnt ihr ganz individuell zusammenstellen. Natürlich findet ihr bei Salädchen auch vegetarische und vegane Alternativen.

Zudem gibt's neben dem täglichen Angebot auch immer wieder monatliche Aktionen, bei denen euch Salädchen ganz neue Kombis zu besonderen Preisen anbietet. Ihr merkt: Ein Besuch lohnt sich also immer und immer wieder.

Willkommen im Salädchen.

Woher kommt Salädchen?

Wir wissen ja eigentlich alle, dass gesunde Ernährung verdammt wichtig ist. Aber es hält sich ziemlich hartnäckig das Gerücht, dass gesunde Küche auch aufwendiger und teurer als Pizza und Co. ist. Genau aus diesem Grund haben die Freunde Peter und Felix Salädchen gegründet! Die beiden haben eine Leidenschaft für gute und frische Lebensmittel und stellten sich der Frage, wie man gesunde Ernährung einfach und selbstverständlich in den Alltag integrieren kann. Mit ihrer Salatbar haben sie nun die Antwort gefunden. Bereits in mehreren Städten Deutschlands kann man sich von dem frischen Konzept überzeugen lassen. Und nun auch bei uns in der Neustadt!

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Salädchen entstanden.

Tinka Rebhan

Aufgewachsen in der Lüneburger Heide ist Tinka seit fünf Jahren "nordish by heart" und das schlägt ziemlich laut für die Schiffe, das Meer und den Hafen. Dabei erkundet Tinka die Stadt besonders gerne mit ihrem Rad und ist dabei immer auf der Suche nach noch unentdeckten Ecken Hamburgs.