Schanzenmarkt 2018 #4

Schanzenmarkt 2018 #4Auf gute Nachbarschaft!

Ein letztes Mal für dieses Jahr, weil's so schön ist: Am 9. September findet der Schanzenmarkt #4 in den Hamburger Schanzenhöfen statt. Feiert gemeinsam mit Freunden und Familie die Schanze und stöbert und schlemmt euch durch die Food- und Designstände! Das Team vom Alten Mädchen hat wieder tolle Händler und Künstler eingeladen – das solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Köstlich! © Jennifer Meyer

Ein Fest für die Schanze

Am kommenden Sonntag wird echte Nachbarschaft auf dem Schanzenmarkt gelebt. Von 12 bis 18 Uhr kommen die Menschen und Macher, Händler und Gastronomen der Schanze zusammen, um die Vielfalt des Viertels zu feiern. Natürlich sind auch alle anderen Schanzenliebhaber herzlich willkommen. Ganz nach dem Motto: klönen, genießen, zusammenkommen! Das geht am besten bei vorzüglichem Kaffee, Bier, Kuchen, Eis, Burgern und hanseatischem Handwerk. An schönen Angeboten mangelt es in der Sternschanze ja nicht! 

Schlemmen!

Die Foodstände

Natürlich ist das Alte Mädchen kulinarisch mit dabei: Am Brot- oder Grillstand lasst ihr euch von den gewohnt guten Köstlichkeiten verwöhnen. Der Foodtruck des Braugasthauses bietet euch Burger, Pommes & andere Leckereien. Herrlich!

Mit am Start: coole hanseatische Mode © Jennifer Meyer

Auf gute Nachbarschaft. Auf die Schanze. Auf Hamburg.

Musikalisch seid ihr auch versorgt. © Henning Angerer

Der richtige Zeitpunkt zum Feiern ist immer jetzt!

Das Schanzenviertel ist immer ein Fest wert! Das Altbauviertel hat schon viele Hamburger und Touristen durch seinen besonderen Charme bestochen: Restaurants und Cafés soweit das Auge reicht sowie kleine Boutiquen für ausgefallene Mode und Accessoires. Es gibt also immer einen Grund auf das Schanzenviertel anstoßen!

Neben dem Schulterblatt sind die Schanzenhöfe ein zentraler Hotspot auf der Schanze. Vor fast zehn Jahren wurden die alten Viehmarkthallen von 1896 neu hergerichtet und erstrahlen seitdem in neuem Glanz. Das liegt nicht zuletzt an den Mietern: Tim Mälzer's Bullerei, elbgold Kaffee und natürlich das Alte Mädchen gehören zum Schanzenfeeling dazu. Das charmante Ambiente zwischen Altbau und moderner Architektur ist also perfekt für einen wunderschönen Schanzenmarkt des Alten Mädchen!

Genießt die letzten Spätsommer-Sonnenstrahlen. © Henning Angerer

Food, Drinks, Design

Die Aussteller

Bee Goodies & hellogreen
Blackmoondesigngoods
Comic Shop
Cosmic-shop
glOry hOle
Glück-Schmuck
Goyls Handmade 
Knut Hansen Dry Gin
Macimo & Flaske
Manos Baydemir
Munchy's Cupcakes
NAIONA
puro ice pops
Ratsherrn
Skoll & Hati
thecabinet.de
Uncle Paul
Uwe
Vanewonderland

Feiert die Schanze! © Henning Angerer

Coverfoto: Henning Angerer 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Alten Mädchen entstanden. 

Annika Gelpke

Annika ist geborene Hamburgerin und liebt die kulturellen Highlights der Stadt. Neben ausgiebigen Museumstouren oder Theaterbesuchen erkundet sie am liebsten die Cafés und Restaurants ihrer Heimatstadt oder genießt den Ausblick aufs Wasser.