Schau.Kino.Platz.

Schau.Kino.Platz.Zinnema in den Zinnwerken

Der September in den Wilhelmsburger Zinnwerken wird zum Schau.Spiel.Platz.! Und vom 14. bis 24. September sogar zum Indoor Open-Air-Kino. Im Zinnema flimmert jeden Abend ein neuer Film über die Leinwand und die mobile Gerüstinstallation wird dabei sowohl zur Projektionsfläche als auch auch zur Sitzgelegenheit. 

Im Rahmen des Festmonats in den Zinnwerken ist nicht nur samstags und sonntags ordentlich was los in Wilhelmsburg. Vom 14. bis zum 24. September dienen die Elemente der mobilen Gerüstinstallation von Martha und Beate für ein Open-Air-Kinoerlebnis der ganz besonderen Art. Die große Halle der Wilhelmsburger Zinnwerke wird dabei zum großen Kino umfunktioniert. So bekommt man ein einzigartiges Open-Air-Feeling und ist trotzdem nicht vom Hamburger Schietwetter abhängig. 

Die Gerüstinstallation kann alles sein!

Open Air im Zinnema

Haltet für die Film-Highlights unbedingt Ausschau im Programm. Einlass ist immer abends ab 19 Uhr, der Vorstellungsbeginn ist bei Sonnenuntergang. Schlechtes Wetter ist keine Entschuldigung, sich nicht auf den Weg in die Zinnwerke zu machen. 

Das Programm

Zinnema in den Zinnwerken

14. September: Die Wilde 13
15. September: Searching for Sugar Man 
16. September: Victoria 
17. September: Waltz With Bashir 
20. September: Make War not Love 
21. September: Ostbesuch #1: Dekonstruktion, Vortrag von Robert Feustel 
22. September: Frank 
23. September: Kiss the Cook 
24. September: Cinema Jenin 

Martha und Beate

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!