Skurrile Unterkünfte rund um Hamburg

Skurrile Unterkünfte rund um HamburgBei Wölfen & Lämmern schlummern

Unsere Urlaubstage sind uns heilig! In anonymen Hotelzimmern möchten wir unsere Freizeit nicht verbringen - wir wollen Individualität und Abenteuer. Tage und Nächte, die uns für immer in unseren Köpfen und Herzen bleiben. Eine Übernachtung in einer der folgenden zehn Herbergen werdet ihr ganz sicher in Erinnerung behalten.

Der Zirkuswagen

© 2017 Airbnb Inc.

© 2017 Airbnb Inc.

© 2017 Airbnb Inc.

Landurlaub in der Stadt wird uns mit dieser Airbnb-Unterkunft versprochen. Mitten im idyllischen Stadtteil Hummelsbüttel, ganz im Norden der Stadt, kann man sich zwischen Alsterwanderweg, Raakmoor und Teetzpark tatsächlich wie außerhalb der Stadtgrenzen fühlen. In einigen Straßen lässt sich sogar die ein oder andere Spur des alten Hummelsbüttels finden. Umgeben von Grün steht dieser schöne, alte Zirkuswagen hier, liebevoll hergerichtet von Helga, die sich über internationale Gäste freut. "Wenig Komfort, aber romantisch" soll das Schmuckstück sein. Kalte Dusche und Plumpsklo, geheizt wird mit einem kleinen Holzofen – eben doch ein bisschen Campingflair. Die Gäste sprechen auf jeden Fall von einem "tollen Erlebnis" – egal, ob sie mit Kind oder nur zu zweit unterwegs waren. 

Preis
65€ pro Nacht
Schlafplätze
2 Personen

Die mongolische Jurte

© 2017 Airbnb Inc.

© 2017 Airbnb Inc.

Im schönen Alten Land wird nicht auf einem Obsthof übernachtet, sondern in einer mongolischen Jurte. Aurora und Volkmer sind so fasziniert von der Lebensweise und Kultur der Mongolei, dass sie sich gleich ein Stück Ostasien in den heimischen Garten geholt haben. Ihr Domizil befindet sich im schönen Hollern-Twielenfleth, nur 15o Meter entfernt vom Elbdeich. Also der perfekte Ausgangspunkt für lange Spaziergänge, Fahrradtouren oder Ausflüge in die Umgebung – Stade liegt nur 6 Kilometer Richtung Westen. Auf eine normale Toilette und eine warme Dusche müsst ihr nicht verzichten, im Haus findet ihr eine vollausgestattete Küche sowie ein Bad. "Die Jurte ist etwas ganz besonderes und die Lage wunderbar", schreiben die Gäste. Für einen Urlaub würden wir uns hierhin glatt überreden lassen – auch wenn es nur um die Ecke ist!

Preis

70€ pro Nacht

Schlafplätze

Max. 4 Personen

Ein anständiges Etablissement

© FB Hotel Village

Kitschig und plüschig – das sind die ersten Adjektive, die uns beim Anblick dieses Hotels in den Sinn kommen. Dass sich hier zuvor ein Freudenhaus befand, wundert uns nicht. "Mit Liebe zum Detail wurde die barocke und plüschige Einrichtung des ehemaligen nobelsten Bordell Norddeutschlands erhalten", heißt es auf der Homepage des Hotels. Wir fragen uns, ob es sich dabei um die original Ausstattung handelt. Den Gästen gefällt es auf jeden Fall, sogar das Frühstück wird gelobt. Ein ungewöhnliches Erlebnis ist eine Übernachtung in diesem Etablissement garantiert.

Preis

ab 65€ pro Nacht

Schlafplätze

2-4 Personen

In luftiger Höhe

Diese Unterkunft ist nur etwas für Schwindelfreie: In einem Kletterpark in Schneverdingen könnt ihr übernachten – und zwar in bis zu 20 Meter Höhe! Die Zelte werden zwischen den Stahlträgern der Kletteranlage aufgespannt und ihr schlaft mit einem Dach überm Kopf ganz gemütlich. Das fühlt sich nicht ganz wie in einer Hängematte an, aber definitiv anders als auf festem Boden. Von dort oben habt ihr sicherlich die beste Aussicht, die man in der gesamten Umgebung finden kann. Ideal für alle, die den Kletterpark nach drei Stunden Training eigentlich noch gar nicht verlassen möchten, denn das gehört zur gebuchten Übernachtung natürlich dazu.

Preis

84€ pro Nacht

Schlafplätze

Max. 3 Personen in einem Zelt

Der mit dem Wolf tanzt

Im schönen Niedersachsen, gut anderthalb Stunden vom Hamburger Zentrum entfernt, könnt ihr unter Wölfen nächtigen. Genauer gesagt: über Wölfen! In einem Wolfsgehege in Dörverden stehen zwei Baumhäuser in 8 Meter Höhe. Mitten in der Wildnis müsst ihr aber auf keinen Luxus verzichten: HD-Flatscreen, Fußbodenheizung und Whirlpool gehören zur Ausstattung der Holzhütten. Glamour Safari sozusagen – der ein oder andere findet es sicher romantisch, mit einem Glas Wein im Whirlpool zu sitzen und später durch die Panoramafenster oder von der Terrasse aus die Stille im Wald zu genießen. Nur ein einsamer Wolf heult in der Nacht – ach, eine Szene wie aus einer Schmonzette. 

Preis

ab 350€

Schlafplätze

Max. 4 Personen

Das Schlummerfass

© Lena Dieckmann

© Lena Dieckmann

"Eine lustige, ungewöhnliche und gut umgesetzte Idee", heißt es auf Airbnb. Das reicht uns schon, um diese Unterkunft einmal genauer anzuschauen. Ins schöne Ochsenwerder im Süden Hamburgs hat es uns deshalb verschlagen. Beim Eintreten in das Restaurant Wein- und Friesenstube riecht es schon so gut, dass wir uns erst einmal im Speisesaal niederlassen, um die gutbürgerliche Küche zu testen. Erst dann geht es in der Garten und damit zu Hamburgs erstem Fasshotel. In der liebevoll gestalteten Grünanlage stehen große Holzfässer: Sie sind die ungewöhnlichste Unterkunft in Hamburg-Süd. Gemütlich und warm kann man in den Federbetten nach einer guten Mahlzeit wunderbar schlummern. 

Preis

65€ pro Nacht

Schlafplätze

Max. 2 Gäste pro Fass

Schäfchen zählen

© Thomas Ix / Wildpark Lüneburger Heide

© Thomas Ix / Wildpark Lüneburger Heide

Zwischen Hamburg und Lüneburg haben wir uns schon oft in die schöne Heidelandschaft verliebt. Auch der Wildpark Lüneburger Heide ist immer wieder einen Ausflug wert. Das hat nichts mit Stadtflucht zu tun, sondern ganz einfach mit unserem Bedürfnis nach heimischer Natur. Hier im Schäferdorf können wir uns wie echte Landburschen und -Mädels fühlen. Im schönen Naturpark wurde ein kleines Schäferdorf hergerichtet, wo ihr den Alltag ganz sicher vergessen könnt. Vor allem für einen Urlaub mit Kindern ist diese Unterkunft perfekt!

Preis

Übernachtung im Schäferwagen ab 74€ für 2 Personen

Schlafplätze

Im Schäferwagen max. 5 Personen, in den Schäferappartments 6 Schlafplätze

Premium Elphiblick

© 2017 Airbnb Inc.

© 2017 Airbnb Inc.

© 2017 Airbnb Inc.

Gelegen im Traditionshafen mit Blick auf Hamburgs meistfotografiertes Gebäude, könnte die Lage dieser Unterkunft nicht besser sein. Auch der Rest enttäuscht nicht, zumindest die Fotos versprechen eine kuschelige Wohnatmosphäre. Ach, wie gerne würden wir in dieser Hängematte liegen und eingelullt vom leichten Wiegen des Schiffs entspannen. Günter hat aus dem historischen Schiff ein echtes Schmuckstück gezaubert. Absolute Traumunterkunft!

Preis

ab 445€ pro Nacht

Schlafplätze

Max. 10 Personen

Die Inselpension

© Juliane Nagel

© Kerstin Esser-Vitt

In Wilhelmsburg wird die Nachbarschaft zum Mitbewohner-Hotel. Was das genau bedeutet? Die Gemeinschaft rund um die Inselpension ist wie eine Dorfgemeinschaft: Gastgegeben wird gemeinsam – jeder, der mag, trägt einen Teil dazu bei. Dazu gehören verschiedene Unterkünfte, die die Inselpension gemeinsam zu einer ungewöhnlichen Unterkunft machen. In den Jaffestudios könnt ihr wie einer Jugendherberge gemeinsam mit euren Freunden übernachten - nur viel moderner, durchdesignter und gemütlicher. Der Schlupfwinkel ist im Gegensatz dazu eher etwas für alle die, die ein bisschen Ruhe suchen. Das Veringstübchen ist eine Unterkunft mit Familienanschluss - ein richtiger Homestay sozusagen. Wenn die Saison es zulässt, könnt ihr sogar in einem Baumhaus, einer Gartenlaube oder auf einem Boot übernachten.

Preis

ab 29€ - Preise variieren je nach Unterkunft

Schlafplätze

Zu Zweit oder für die ganz Family

Die Seemannskoje

© www.mediaserver.hamburg.de / Thomas Panzau

Erbaut 1952, war das Feuerschiff 36 Jahre im Dienst, nun im wohlverdienten Ruhestand hat der Dampfer im City Sporthafen an der Kehrwiederspitze zur Speicherstadt angelegt. Der Blick auf die Elbphilharmonie ist und wird von hier aus ungetrübt bleiben. Der englische Kutter hat einen nostalgischen Charme, dem wir von der ersten Sekunde an verfallen sind. Abends im schummerig erleuchteten Schankraum und mit Blick auf die Lichter des Hafens finden wir es dort besonders schön. Wer gleich da bleiben möchte, kann in den Kojen mit original Ausstattung übernachten. Ahoi! 

Preis

ab 85€

Schlafplätze

1-2 Personen

Cover: © 2017 Airbnb Inc.

Carolin Simon

Unsere kleine Weltenbummlerin Caro hat den Weg zurück in die Heimat gefunden und ist ab jetzt auf Entdeckertour in Hamburg unterwegs. Sie liebt den Hamburger Hafen und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.