Sofa Concerts

Sofa ConcertsSoul & Funk im Supermarkt

Drei Konzerte, zwei Locations, ein Supermarkt. Im Rahmen der altonale18 finden in zwei Hamburger REWE Märkten wunderbare Sofakonzerte statt, dessen Musiker unter die Haut gehen. Am 15. Juli freuen wir uns auf die Vibes von Joel Havea. 

Das haben wir auch noch nicht erlebt: ein Konzert in einem REWE-Supermarkt? Aber gut, why not? Immerhin sind die Sofa Concerts deutschlandweit bekannt für volle Wohnzimmer. So nah kommt man guten Musikern, Singer-Songwritern und Künstlern selten und darum sind wir gerne dabei, wenn REWE zu sich nach Hause einlädt. Am 1. Juli, 8. Juli und 15. Juli könnt ihr jeweils den Melodien von einem großartigen Interpreten lauschen – und das gleich zu zwei verschiedenen Uhrzeiten in zwei unterschiedlichen REWE-Filialen. Das solltet ihr unbedingt mal ausprobieren! 

1. Juli: Nature in the City

Das Duo Nature in the City aus Berlin verspricht eine Mischung aus den Beatles, Simon and Garfunkel und Mumford and Sons. Die beiden Hamburger haben sich in Boston im Musikstudium kennen gelernt und sind dann in die Hauptstadt, um gemeinsam an ihrem handgemachten, groovigen Folk-Pop mit englischen Texten, Gitarre und Kontrabass zu arbeiten. Klingt gut, oder? Wir sind bereit beim Auftakt mit Nature in the City zu träumen! 

8. Juli: Xavier Darcy

Kanada, Schottland oder auch Frankreich – der englisch-französische Singer-Songwriter Xavier Darcy hat in seinen jungen Jahren schon viel gesehen, was sich auch in seiner Musik widerspiegelt. Mittlerweile hat er München zu seiner Wahlheimat auserkoren und bewegt sich mit seinem energiegeladenen Folk irgendwo zwischen Mumford and Sons, Frank Turner und Arcade Fire. Seine Texte sind wunderbar melancholisch, seine Stimme ist stark und rau und sein Auftritt verspricht somit ein besonderer zu werden. 

15. Juli: Joel Havea

Schon seit 2009 hat Joel Havea seine Base in Hamburg. Geboren wurde er in südpazifischen Tonga, aufwachsen ist er in Melbourne, das er 2008 verließ, um sich durch die Welt zu giggen. In Hamburg hat er schließlich seinen eigenen Sound gefunden, der sich zwischen Soul & Pop sowie Roots & Reggae bewegt. Dabei hat er dennoch seine eigenen Vibes gefunden, bei denen man definitiv den Einfluss seiner Reisen hört – macht süchtig! 

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!