Spaß am (Um)Kegeln

Spaß am (Um)Kegeln7 Spots für einen sportlichen Abend

Trommelt eure liebsten Kollegen und Freunde zusammen – wir wollen kegeln gehen. Wir zeigen euch sieben Spots, wo ihr nicht nur einmalige Bahnen, sondern auch beste Drinks findet. Und manchmal sogar mehr als das!

Wir lieben Kegeln!

Die Geheimtipp Crew im Lemon

Wir sind alle Kegelprofis – zumindest im Herzen. Denn die meisten von uns haben bereits feucht-fröhliche Abend mit dieser Sportart verbracht, statt sich wettbewerbsmäßig darin zu messen. Aber eins wollen alle: gewinnen! Gerade jetzt im Winter ist ein sportlicher Abend doch mal eine gelungene Abwechslung im grauen Wetter-Trott. Das Gute hierbei ist, dass ihr euch ihr nicht nur auf isotonische Getränke begrenzen müsst. Pudelstrafe? Ein Glas Schnaps! Ganz nach dem Motto: Wir wollen (uns) heute Abend (um)kegeln!

Das Lemon

Unsere erste Kegelbahn befindet sich in einer der urigsten Bars Hamburgs: Im Lemon! Gemütliches Mobiliar, ein Tresen mit der Bedeutung eines Familientischs und ein Billardtisch – das reicht ja eigentlich schon, um sich wohlzufühlen und einen grandiosen Abend zu verbringen. Aber das Highlight befindet sich im hinteren Teil der Kneipe: eine Kegelbahn.

Und die ist, wie so häufig, nicht im Keller versteckt, nein, sie komplettiert als dritter Raum die Kneipe. Durch ein kleines Fenster können euch Fans bei euren Kegelkünsten bestaunen – ihr habt aber auch immer eure Drinks auf dem Tisch im Blick. Denn Trinken ist auf der heiligen Bahn verboten. Ist auch richtig so, hier ist immerhin auch höchste Konzentration angesagt. Ein herrlicher Ort zum (Um)kegeln!

Die ganze Vielfalt der Kugel

Das Gilde Bowling-Paradies in Wandsbek sieht den Kugelsport schon etwas professioneller – und noch vielseitiger. Hier könnt ihr nicht nur auf vier Bahnen kegeln, sondern euch auch mal in der Variante mit Löchern in den Kugeln, dem Bowling, versuchen. Hierfür stehen euch ganze 24 Bahnen zur Verfügung. Und wer es nicht ganz so aktiv mag, schnappt sich einen Queue und sucht den Wettkampf am Billardtisch. Ihr merkt, ein Ausflug zu Glide lohnt sich in jedem Fall! Übrigens gibt's auch einen Ableger in Othmarschen...

Ganz entspannt in der Schanze

Ganz entspannt eine ruhige Kugel schieben, könnt ihr im Freischwimmer in der Schanze. Hier gibt es nicht nur richtig gutes Essen auf den Tisch, sondern auch beste Cocktails und ausgewählte Weine. Neben wechselnden Menüs – übrigens auch für Vegetarier – kommen Leckereien wie hausgemachte Ravioli oder Fischfilets auf den Tisch. In der Kegelbahn im Keller könnt ihr dann nach dem Essen um die restlichen Drinks des Abends zocken.

Kroatische Kugelfreuden

Wusstet ihr, dass die Kroaten Weltmeister im Kegeln sind? Nein? Sind sie auch gar nicht! Aber in Hamburg bietet euch das famose kroatische Restaurant Tunici's gleich an mehreren Spots nicht nur herzhafte Speisen, sondern auch pures Kegelvergnügen. Bedeutet: Nachdem ihr euch durch die Speisekarte mit Zanderfilet oder Rumpsteak gefuttert habt, könnt ihr euch auf der Kegelbahn verausgaben.

Bei Feiern jeder Art könnt ihr sogar mit direkten Blick auf die top gepflegten Kegelbahnen dinieren und habt euren Gegner an der Kugel immer fest im Blick! Wo es diese Kegelfreude gibt? Ihr könnt zwischen Altona und Barmbek wählen.

Kegeln im Café

In Eilbek gibt es ein kleines Paradies für alle Brettspielfreunde! Das Würfel & Zucker Café. Hier könnt ihr bei ein paar Drinks und Snacks euch aus über 800 Spielen eins aussuchen und stundenlang ausprobieren. Und damit nicht genug: Der Terminkalender ist gespickt mit regelmäßigen Events, in denen ihr euch nicht nur in eurem Lieblingsspiel unter Beweis stellen könnt, sondern auch in andere Rollen schlüpfen dürft.

Aber das Café ist nicht ohne Grund im Special über Kegelbahnen in Hamburg gelandet: Euch stehen im Eilbeker Weg auch zwei Kegelbahnen zu Verfügung, die ihr – soweit der Plan es zulässt und keiner schneller war – jederzeit mieten könnt. Zu jeder Bahn gehört auch ein Raum mit einem Tisch, der Platz für 10 bis 14 Personen bietet. Der ideale Ort für eine kleine Competition unter Freunden.

Marios Kegelbahn

Dass auch die Italiener den Kegelsport lieben, beweist uns Mario. Denn in seiner Trattoria auf St. Pauli könnt ihr auf der Kegelbahn im Keller um die nächste Pizza spielen. Und das ist mal ein richtig guter Einsatz — die Pizzen von Mario haben einen verdammt guten Ruf. Aber natürlich  bekommt ihr hier alles weitere, was die kulinarische Welt der Italiener zu bieten hat. Also ruft schnell bei Mario an und macht die Bahn klar.

Bowling Fun

Ok, wir geben zu! Nun schummeln wir ein wenig. Denn wir wissen, dass Bowling etwas anderes ist als Kegeln. Nicht nur die Kugeln (beim Bowling mit drei Löchern für die Finger), auch die Regeln unterscheiden sich. Aber wir wollten euch die Bahnen von U.S. Fun Bowling nicht vorenthalten. Denn hier ist der Name Programm!

Auf insgesamt 28 turniergerechten Brunswick-Bahnen findet jeder seinen Platz. Neben speziellen Angeboten finden hier auch regelmäßig Cosmic-Bowling-Abende statt: Bei guten Drinks, coolen Beats und Snacks könnt ihr hier einen besonderen Abend verbringen. Über ein einfaches Reservierungs-Tool könnt ihr euch für das Open Bowling eintragen. Wenn ihr eine Feier, Junggesellen-Abschied oder Mädels-Abend plant, berät euch das Team gerne. Gerade nach der Renovierung 2017 können wir euch diesen Spot zum Bowlen echt empfehlen!

Tinka Rebhan

Aufgewachsen in der Lüneburger Heide ist Tinka seit fünf Jahren "nordish by heart" und das schlägt ziemlich laut für die Schiffe, das Meer und den Hafen. Dabei erkundet Tinka die Stadt besonders gerne mit ihrem Rad und ist dabei immer auf der Suche nach noch unentdeckten Ecken Hamburgs.