Sports Charity Day

Sports Charity DaySchwitzen für den guten Zweck in der KAIFU-LODGE

Am 17. Februar tut ihr in der KAIFU-LODGE nicht nur etwas fürs eigene Herz, sondern auch für das anderer: Bereits zum dritten Mal wird in Eimsbüttel der Sports Charity Day veranstaltet. Pro Besucher spendet die KAIFU-LODGE 5€ an die Hamburger Tafel e.V. Da Sport bekanntlich sowieso schon glücklich macht, ist das der perfekte Anlass zum Valentinstag auch anderen Hamburgern ein bisschen Glück zu schenken. 

Zum Sports Charity sind alle Kurse kostenlos.

Mit Sport helfen

Der Valentingstag lässt selbst die Fitness Junkies der KAIFU-LODGE nicht kalt. Am Kaiser-Friedrich-Ufer werdet ihr am Samstag richtig ins Schwitzen kommen - für den guten Zweck! Damit sich möglichst viele Hamburger angesprochen fühlen, hat das Team ein vielfältiges Programm von Kursen und Vorträgen zusammengestellt.

Übrigens müsst ihr kein Mitglied sein, um am Sportprogramm am 17. Februar teilzunehmen! Wenn ihr also schon immer einmal die KAIFU-LODGE testen wolltet, ist das eure Chance. Dank des bewährten Kursangebotes mit "Bauch, Beine, Po" und "Rückengymnastik" könnt ihr euch bei vielen Challenges und Dance Workoutsebenso ebenso auspowern, um dann wieder beim Yoga und Pilates runterzukommen.

Mit dem Kauf eines Loses könnt ihr mit etwas Glück einen der großen Gewinne absahnen. Tickets für das Sunrise Avenue Konzert im März, ein Wochenende mit dem Tesla Model S als Mietwagen und Gutscheine für eine Mitgliedschaft in der KAIFU-LODGE gehören zu den Hauptgewinnen.

Damit aber nicht genug: Verspannte Muskeln? Ab mit euch zur Massage! Durst nach dem anstrengenden Fitnessprogramm? Lasst euch im KAIFU Restaurant von ChariTea überraschen. Die Band JAZZRED rundet als Live-Act ab 19 Uhr den Nachmittag ab. Zuvor warten aber noch viele andere Überraschungen auf die Teilnehmer - eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ihr könnt nach Lust und Laune bei allen Events an diesem Tag teilnehmen.

Holt eure Sportschuhe aus dem Schrank und tut etwas für euch und andere!

Sport macht glücklich

So viel Glück in der Kaifu-Lodge

Dass Sport mehr als nur fit macht, ist bereits wissenschaftlich bewiesen. Eine Betriebsanleitung zum Glück gibt es aber trotzdem nicht, jeder muss seinen persönlichen Weg finden. Dabei soll euch am Sports Charity Day eine Vortragsreihe mit Sportwissenschaftlern, Ernährungsberatern und anderen Experten helfen.

Yogalehrer und Heilpraktiker Kim Pomarius präsentiert einen praktischen Ansatz zum Glück aus yogischer Sicht in seinem Vortrag "Was macht glücklich?" um 17 Uhr. Dabei zeigt er auch Übungen und begleitet euch bei eurer ersten Meditation.

  • Wer kann teilnehmen?

    Absolut jeder! Ich müsst kein Mitglied in der Kaifu Lodge sein, um beim Sports Charity Day dabei zu sein. Keine Anmeldung erforderlich.

  • Eintritt?

    Am 17.02. ist die Teilnahme kostenlos. Die KAIFU-LODGE spendet pro Teilnehmer 5€ an die Hamburger Tafel e.V.

  • Was mitbringen?

    Sportklamotten & eine Flasche - alles andere gibt's Vorort.

  • Wie hinkommen?

    Die Linie U2 hält an der Station Christuskirche fast vor der Tür. Die Buslinie 4 schmeißt euch direkt am Eingang der Lodge raus.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der KAIFU-LODGE entstanden.

Carolin Simon

Unsere kleine Weltenbummlerin Caro hat den Weg zurück in die Heimat gefunden und ist ab jetzt auf Entdeckertour in Hamburg unterwegs. Sie liebt den Hamburger Hafen und ist immer auf der Suche nach schönen Märkten und neuen Food Ideen.