St. Pauli Lowlife

St. Pauli LowlifeModisches Understatement aus dem Szeneviertel

Ganz nach unserem Geschmack: Die Hoodies, Shirts und Sweaters von St. Pauli Lowlife sind cool, schlicht sowie extrem komfortabel und haben eine ganz klare Botschaft: Sankt Fucking Pauli! 

Immer gut gekleidet

Wir können bestätigen: Die Sweater von St. Pauli Lowlife fühlen sich schon mal unglaublich gut an. Das mag vor allem an der Qualität und an den fairen Handlungsbedingungen liegen, aber auch daran, dass der Style der Oberteile einfach zu Hamburg und vor allem zu St. Pauli passt. Wer also ein großes Statement mit einem modischen Understatement setzen will, der sollte sich in die St. Pauli Lowlife Stylewelt eintauchen. 

Limitierte Auflage - also ran da!

In den Größen S bis XL bekommt ihr die Sweater und Co., die in jeder Produktion auf eine Stückzahl von 50 limitiert sind, welches Teil am Ende in eurem Schrank landet, seht ihr auf dem Etikett! Wenn ihr demnächst mal auf St. Pauli die Augen offenhaltet, dann könnt ihr die schicken Schnitte von St. Pauli Lowlife schon an einigen Hamburgern spotten.

Aber nicht nur heiße Oberteile schmücken das Stadtbild. Von der kleinen, charmanten Marke gibt es nämlich auch einen lässigen Beutel und eine super coole Havarie Tasse, aus der wir bereits unseren morgendlichen Kaffee schlürfen. Es bleibt also spannend zu sehen, was das Lowlife demnächst noch so zu bieten hat. 

St. Pauli Lowlife

Ein Label von Marcel und Peggy

St. Pauli Lowlife ist das Nebenprojekt von Peggy und Marcel. Peggy ist im sozialen Bereich tätig, Marcel ist gelernter Grafiker. Er war zur Gründung im Jahr 2013 mit seinen Typografie-Projekten nicht genug ausgelastet und so wurde das eigene Label geboren! Der Bielefelder ist des Studiums wegen nach Hamburg gekommen und lebt heute schon seit knapp 15 Jahren auf St. Pauli; er weiß, was Lowlife bedeutet. "Pfand sammeln, über Zäune hüpfen, von Tag zu Tag leben – das habe ich auf St. Pauli alles durch." Lowlife durch und durch. Ob sich daran was geändert hat? Zumindest ein richtig geiles Modelabel hat das Paar gemeinsam auf die Beine gestellt. Wenn es nach unserer Nase gehen würde, dann bleibt das Ganze nicht mehr lange nur ein schlichtes Hobby. 

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!