Stadtfest Winterhude

Stadtfest WinterhudeGanz viel Spaß in Sicht!

Noch besser als unsere Stadt sind nur: Stadtfeste! Am 14. und 15. September ist Winterhude an der Reihe – und verwandelt den Mühlenkamp in eine lebendig-bunten Meile für Essen, Kultur und Feiern.

Leckeres Essen an jeder Ecke

Flohmarktschätze ergattern!

Was geht ab in Winterhude?

Winterhude ist immer einen Besuch wert mit seinen grünen Plätzchen am Wasser und den vielen Altbau-Schönheiten. Dieses Wochenende steigt auch noch das Stadtfest, bei dem für jeden was dabei ist. Beim großen Flohmarkt könnt ihr euch hübsche Kleinigkeiten für zuhause ergattern und danach gibt es mindestens genauso viel Auswahl bei den Essenständen. Ob ihr den Abend lieber mit Live-Musik oder mit einem Drink in der Hand an einem der schönen Kanäle ausklingen lasst – hier ist alles möglich.

Spätsommerliche Live-Musik-Gefühle

Klangvoll durchs Wochenende

Bei so einem großen Stadtfest fehlt es natürlich nicht an einer Bühne! Auf dem Programm stehen dieses Wochenende lokale Musik- und Tanzschulen, die zeigen was sie drauf haben, Bands und andere Entertainer. Neben der Hauptbühne könnt ihr an jeweils ab 14 Uhr auch bei der "Musikinsel" die Lauscher aufsperren. 

Überzeugt? Dann auf nach Winterhude zu Essen, Musik und Trubel an der frischen Luft!

Abende mit Musik, Essen, Drinks und den Liebsten

Eins, zwei, ... drei Feste! Ein Überblick

  • Straßenfest

    Das Straßenfest am Mühlenkamp und in der Gertigstraße ist der Kern des Stadtfests. Freut euch auf Streetfood, jede Menge Drinks, Bühnenprogramm und Ständen zu Kulturthemen. Geöffnet: Samstag & Sonntag von 12-23 Uhr.

  • Schinkelplatzfest

    Die Anlaufstelle für alle, die Lust auf Familien-Action haben! Die kleineren Besucher können sich hier bei Spiel & Spaß austoben. Geöffnet: Samstag & Sonntag von 10-18 Uhr.

  • Großer Flohmarkt

    In der Schinkel- und Preystraße könnt ihr auf dem großen Flohmarkt stöbern, feilschen und neue Schätze erobern. Geöffnet: Samstag & Sonntag von 9-17 Uhr.

Das hübsche Winterhude: immer eine Reise wert! © Lisa Knauer

Unsplash
Titelbild: Lisa Knauer

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Carla Agha Ebrahim

Das Studium hat Carla aus ihrer bayrischen Heimat über Berlin in den Norden gelockt – wo sie Hamburg als ihre neue Lieblingsstadt entdeckt. Oft kilometerweit zu Fuß unterwegs, hält sie Ausschau nach Cafés, Büchern, Second Hand Shops und all den Orten, die einfach neugierig machen.