Stadtfest Winterhude

Stadtfest WinterhudeSpätsommer an der Außenalster

Ein buntes Wochenende am Mühlenkamp & in der Gertigstraße wartet auf euch! Am 15. und 16. September gibt es auf dem Stadtfest Winterhude wieder leckeres Essen, ein vielseitiges Bühnenprogramm mit Musik und Tanz, einen Flohmarkt zum Schätze finden und ergänzend das Schinkelplatzfest mit einem umfangreichen Kinder- und Familienprogramm!

Grüne Ecken und die Alster in der Nähe: Winterhude © Lisa Knauer

Hamburgs liebenswerter Vorzeigestadtteil

Nach dem das Straßenfest 2016 in Winterhude seine Premiere feierte, findet es dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt und entwickelt sich so langsam zum traditionellen Happening – kein Wunder bei der schönen Lage an der Alster im Schatten der stuckverzierten Altbauwohnungen, weiß getünchten Villen und den grünen Ecken in der Nähe. Winterhude ist immer einen Besuch wert – während des Stadtfestes natürlich umso mehr!

Freut euch auf ein vielseitiges Musikprogramm. © Stephanie Paepke

Ein Fest steht an!

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit: Das Winterhuder Stadtfest lädt zu zwei Tagen Gemeinschaft, guter Laune und dem Genießen der letzten Spätsommer-Sonnenstrahlen ein. Spaziert entlang der zahlreichen Festständen durch die Straßen, stöbert auf dem Flohmarkt oder erlebt mit euren Kleinen das bunte Familienprogramm auf dem angrenzenden Schinkelplatzfest. Ab 12 Uhr sind die Stände geöffnet und das Bühnenprogramm startet, hier kann man gut und gerne den ganzen Tag verbringen!

Karmapunkte sammeln

Aktion sauberer Kanal

Das Veranstaltungszentrum Goldbekhaus hat sich dieses Jahr eine besondere Aktion ausgedacht: Auf Stand-Up Paddeling Boards geht es entlang der Alster, dabei befreit ihr den Kanal vom Müll. Gutes tun und Spaß dabei haben – perfekt!

Entlang der Alster paddeln.

Das Programm am Samstag

15. September

13 Uhr: GilaSchool Tanzdarbietung

14 Uhr: PopProjekt der Heinrich‐Hertz‐Schule Schülerband

15 Uhr: Kinderballett

16 Uhr: Sibell Pop

18:15 Uhr: Shelvis Elvis‐Performance

19:30 Uhr: Mary Ann Neo‐Soul

21:00 Uhr: Friend’tett

Für jeden Geschmack etwas dabei! © Stephanie Paepke

Hamburger Künstler und internationale Acts

Was wäre ein Straßenfest ohne ein stimmungsvolles Kultur- und Musikprogramm? Natürlich nur halb so schön! An der Ecke Mühlenkamp und Körnerstraße seht ihr samstags und sonntags auf der Bühne beeindruckende Performances und Live-Musik von Hamburger Musikern – auch internationale Acts sind mit am Start. Zum Beispiel die Indie-Rock Band Hillsburn aus Kanada oder der dänische Indie-Popkünstler Josa Barck. Als Hamburg Special könnt ihr euch auf Auftritte der Tanzschule Tanzkult, die stimmgewaltige Sibell mit ihrer Auswahl verschiedener Pop-Cover und die Band Friend’tett freuen.

Das Programm am Sonntag

16. September

12 Uhr: Aufführung der Tanzschule Tanzkult

12:45 Uhr: Music Academy ‐ Talents Musik‐Revue

14:15 Uhr: Josa Barck

15:45 Uhr: Nights Out Electro‐Pop

17:15 Uhr: Chad Valley

18:45 Uhr: Hillsburn

20:15 Uhr: Soulswag

Ein bunter Tag für Groß und Klein

Für alle Schnäppchenjäger unter euch wird das Winterhuder Stadtfest durch einen kleinen Anliegerflohmarkt in der Schinkel- und Preystraße erweitert, auf dem ihr euch durch Klamottenberge und Gebrauchtwaren wühlen, nach Schätzen stöbern und nach Lust und Laune feilschen könnt. Auf dem Schinkelplatzfest können die Kleinen sich von 10 bis 18 Uhr austoben. Wirklich ein Wochenenderlebnis für die ganze Familie!

Coverfoto: AHOI Events

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Annika Gelpke

Annika ist geborene Hamburgerin und liebt die kulturellen Highlights der Stadt. Neben ausgiebigen Museumstouren oder Theaterbesuchen erkundet sie am liebsten die Cafés und Restaurants ihrer Heimatstadt oder genießt den Ausblick aufs Wasser.