Food, Vino, Kleidung & Co. für zuhause

Food, Vino, Kleidung & Co. für zuhauseLiefer- & To-Go-Angebote für die Corona-Zeit

Es klingt komisch, aber das Beste, was wir gegen Corona machen können, ist: Nichts. Wir sollten einfach zuhause bleiben und Kontakte meiden, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Damit uns dabei nicht die Decke auf den Kopf fällt und unsere geliebten Läden, Restaurants und Cafés nicht bald schließen müssen, haben wir euch eine große Liste an Liefer- und To-Go-Angeboten zusammengestellt. Holt euch euer Hamburg nach Hause und unterstützt damit die vielen kleinen Unternehmer der Stadt!

Unsere Übersicht

Bestellen vs abholen

Supportet eure Locals – und bestellt entweder bequem von zuhause aus oder holt Food, Drinks & Produkte einfach ab. Lieferservice oder Take-away erkennt ihr am Look des Buttons:

Holt euch Tacos von der Mexiko Strasse nach Hause! © Unsplash

Leckeres Eis könnt ihr jetzt auch zuhause schlecken!

Auch auf Snacks und frisches Obst müsst ihr nicht verzichten!

Ihr braucht Klamotten? Hier entlang! © Unsplash

Klamotten

Kleider machen Leute (und glücklich, wenn sie vor die Tür geliefert werden!)

Ihr wollt Pflanzen? Winkel van Sinkel liefert sie euch!

Abfahrt für Taste Tours – sobald Corona vorbei ist!

Ich schenke dir ...

... einen Gutschein für die Zeit nach Corona!

Die Initiative #PAYNOWEATLATER ermöglicht es, online Gutscheine für Restaurants, Bars oder Cafés zu kaufen, um diese finanziell zu unterstützen. Eingelöst werden können die Gutscheine dann „in der Zeit nach Corona“.

Weitere Gutscheine:

#PAYNOWEATLATER

Kauft Gutscheine und rettet Hamburgs Gastronomen!

Geheimtipp Hamburg
Titelbild: Unsplash

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Redaktion