Die Geschichte von André klingt ein bisschen wie aus dem Bilderbuch. Er betreibt zusammen mit seiner Familie eine Strandkorbmanufaktur auf Sylt und liefert die fertigen Körbe zusammen mit seinem Sohn, seinem Dalmatiner Shifty und seinem Oldtimer "Blitz" aus. Mehr Idylle geht nicht, oder? Oh doch – und zwar im Winter, wenn die Insel besonders ruhig ist. Wir haben ihn zusammen mit Nordsee Tourismus für einen ausgiebigen Strandspaziergang besucht.

An der Nordsee zuhause

8 ORTE, DIE IHR NICHT VERPASSEN SOLLTET!

Zusammen mit Nordsee Tourismus haben wir uns aufgemacht, die schönsten Orte an der schleswig-holsteinischen Küste zu entdecken. Unsere Reise führt uns von Dithmarschen, Büsum, Husum und St. Peter Ording bis auf die Inseln Sylt, Amrum, Föhr und Helgoland. Hier nehmen wir euch mit und zeigen euch, was diese acht Spots so besonders macht – und wieso sie sich gerade in der kalten Jahreszeit lohnen.

Abfahrt!

Moin Sylt, moin André!

Freunde, wir sind reif für die Insel! Denn der nächste Stopp unserer "An der Nordsee zuhause" ruft – diesmal geht's nach Sylt! Wir können es kaum erwarten, das Festland hinter uns zu lassen und André kennenzulernen. Er will uns heute seine Strandkorbmanufaktur, seine Heimat und seine Lieblingsorte im Winter zeigen.

Wir sind aber nicht die einzigen, die sich riesig auf diese Entdeckungstour freuen, Dalmatiner Shifty steht auch schon hechelnd in den Startlöchern. Oder besser gesagt: Er sitzt schon abfahrbereit auf dem Beifahrersitz!

Tradition und Moderne

"Sylt ist für mich der Ort, wo Tradition und Moderne zusammenkommen", erzählt uns André, während wir die Strandkorbmanufaktur seiner Familie betreten. Hier wird ein jahrzehntealtes Handwerk praktiziert, sein Schwiegervater hat die Firma aufgebaut, heute helfen alle mit: André, seine Frau, sein Schwager, Oma und Opa. Alle kommen zusammen – auch Andrés Sohn und der Vierbeiner Shifty, der immer beim Ausliefern der Körbe mitfährt. Wir merken sofort, wie viel Liebe und Leidenschaft in diesen Hallen steckt!

Jetzt geht's auf Tour!

Ab zum Strand!

Strandkörbe sind aber nicht die einzige Leidenschaft von André – er hat auch ein Herz für Oldtimer. Am liebsten fährt er mit seinem "Blitz" zum Strand, packt die ganze Familie ein und lässt sich bei einem ausgiebigen Strandspaziergang den Kopf frei pusten. Dick eingemummelt machen wir uns auf den Weg nach Rantum und klettern über die Dünen. Oben angekommen, bleibt uns erstmal die Spucke weg: Was für ein Ausblick!

Auch Andrés Sohn und Hund Shifty lieben den Strand!

Wenn ich den Wind spüre und das Salz schmecke, dann weiß ich: Ich will nirgendwo anders zuhause sein!

André von Sylt

Im Winter genießt André die Ruhe und die Zeit mit seiner Familie.

Das Rote Kliff

Seit 1979 ist das Rote Kliff zusammen mit der daran grenzenden Heidelandschaft Naturschutzgebiet. Hier steht auch das Kampener Quermarkenfeuer, das den Seefahrern als Orientierung diente.

Ruhe und endlose Weite

Im Winter, "wenn die Insel zum Dorf wird", wie André es nennt, ist es hier besonders schön. Man hat den kilometerlangen Strand fast für sich allein, die Wanderwege werden wieder leerer und es kehrt Ruhe ein. Deshalb liebt André seine Insel auch bei Wind und Wetter und würde nirgendwo anders wohnen wollen – denn das ist seine Nordsee!

André und Sylt – das gehört einfach zusammen!

Next Stopp: SPO

Endlose Weite gibt's auch bei unserem nächsten Stopp: In der fünften Folge unserer "An der Nordsee zuhause"-Reihe nehmen wir euch mit nach St. Peter-Ording und stellen euch Surfshop- und Cafébesitzer Tobi vor, der sich selbst bei eisigen Temperaturen in die Wellen stürzt. Zieht euch warm an!

Tschüss Sylt!

Urlaub an der Nordsee

ALLES ÜBER NORDSEE TOURISMUS

Der Nordsee-Tourismus-Service ist eine regionale Marketingorganisation an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Er umfasst nicht nur zahlreiche Bade- und Surforte auf dem Festland, sondern auch sämtliche Inseln und Halligen. Kommt vorbei – und entdeckt mit uns gemeinsam die Nordsee im Winter!

Husum

An der Nordsee zuhause #3

Jan Traupe

Dieser Artikel ist in bezahlter Kooperation mit der NordseeTourismus-Service GmbH und der Sylt Tourismus Zentrale GmbH entstanden.

Anna Paulina Graf

Anna ist unsere kleine Schwäbin. Und das hört man auch, denn selbst nach fast fünf Jahren in Hamburg kann sie noch kein Hochdeutsch. Mit jeder Menge Gratis-Ausflugstipps, ihrem Fahrrad und ganz viel Entdeckerdrang zeigt sie ihren Freunden die Stadt – und jetzt auch euch.