Tag der offenen Türen bei Hagenbecks

Tag der offenen Türen bei HagenbecksDie Zootiere sind los!

Hamburg ist wie leergefegt. Die ganze Stadt bleibt zuhause, meidet Parks und öffentliche Plätze. Auf unseren sonst so belebten Straßen sieht man keine Menschenseele mehr. Stattdessen flanieren dort jetzt die Bewohner von Hagenbecks Tierpark, der ganz offiziell einen "Tag der offenen Türen" ausgerufen hat. Macht euch bereit für Giraffen in der Schanze, Flamingos auf der Alster, Affen im Hafen und vieles mehr!

Die Affen sind los!

Tag der offenen Türen

Seit einigen Wochen ist der Tierpark Hagenbeck geschlossen. Jetzt öffnet Hamburgs beliebtester Zoo wieder seine Türen – allerdings nicht für seine Besucher, sondern für seine Bewohner. Affen, Leoparden, Giraffen & Co. bekommen Auslauf und dürfen sich frei durch die aktuell ausgestorbene Hansestadt bewegen.

Wir freuen uns, dass wenigstens unsere Tiere diese schwierige Zeit so unbeschwert erleben können.

Zoodirektor im Tierpark Hagenbeck

#STAYHOME

Bleibt zuhause – für euch, für andere und für die Bewohner vom Tierpark Hagensbeck!

Blinde Passagiere in der U-Bahn

Corona in Hamburg

Hamburg bleibt zuhause. Die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus stellen unseren Alltag auf den Kopf – haben aber auch ein paar gute Folgen: Die Luftqualität verbessert sich, der Lärmpegel sinkt, Staus und Unfälle nehmen ab. Das macht unsere Stadt zu einem attraktiven Ausflugsziel für die Bewohner von Hagenbecks. Und wenn wir schon nicht draußen sein können, dann doch wenigstens unsere geliebten vierbeinigen Freunde. Dafür lohnt sich doch das zuhause bleiben!

Rawwwr!

Leomuster ist hier auf dem Kiez ja erstmal nichts ungewöhnliches – aber so einen echten Leopard, das gibt's nicht alle Tage!

Tom aus St. Pauli

Auf St. Pauli ist buchstäblich der Bär los!

Ein Hoch auf Hagenbecks!

Wir sind beeindruckt von dem Optimismus und Aktionismus, den der Tierpark Hagenbeck in diesen schwierigen Tagen beweist. Auch sie trifft die Corona-Krise mit voller Wucht, denn der Zoo bleibt aktuell geschlossen. Trotzdem macht das Team rund um den Zoodirektor das Beste aus der Situation – ganz nach dem Motto: "Wenn schon wir Menschen gerade schon nicht raus gehen können, dann doch wenigstens die Tiere!"

Damit erfreut die Institution aus Niendorf nicht nur seine Bewohner, sondern sorgt auch bei uns Hamburgern für das ein oder andere Schmunzeln. Und das kann man in dieser Zeit definitiv gebrauchen. Danke, Hagenbecks!

Hey moin!

Ich saß nichtsahnend beim Frühstück, als plötzlich ein Papagei an meinem Fenster landete!

Isabell aus Winterhude

Bleibt zuhause!

STAY HOME – für euch, für andere und für die Bewohner vom Tierpark Hagensbeck!

Geheimtipp Hamburg

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Anna Paulina Graf

Anna ist unsere kleine Schwäbin. Und das hört man auch, denn selbst nach fast fünf Jahren in Hamburg kann sie noch kein Hochdeutsch. Mit jeder Menge Gratis-Ausflugstipps, ihrem Fahrrad und ganz viel Entdeckerdrang zeigt sie ihren Freunden die Stadt – und jetzt auch euch.