Tag des Oberhafens

Tag des OberhafensBlock Party in Hamburgs Kreativ-Hochburg

Hamburgs hipper Kreativ-Hotspot an der Elbe öffnet seine Rolltore und lädt euch zu einem bunten Tag zwischen den alten Lagerhallen am Oberhafen ein. Schatzsucher, Kunstfans und Straßenfestliebhaber zückt eure Terminkalender: Am 9. September feiern wir den Tag des Oberhafens!

Der Oberhafen öffnet die Rolltore!

Eingekesselt zwischen der Hafencity, Rothenburgsort, Hammerbrook und dem Hauptbahnhof schmiegt sich der Oberhafen an die Elbe. Das ehemalige Lager- und Logistikzentrum ist euch mittlerweile vielleicht schon ein Begriff - immerhin ist das Quartier in den letzten Jahren zu einer wahren Hochburg in der Hamburger Kreativszene aufgestiegen. Am Sonntag öffnen die Künstler, Musiker, Designer und Erfinder nun zum dritten Mal ihre Rolltore und zeigen euch, was ihr kleines Reich so bunt und originell macht. Ein Tag voll Kunst, coolen Aktionen und echten Schätzen – wir können es kaum abwarten!

Die Hanseatische Materialverwaltung im Oberhafenquartier

Eintritt in die Theaterwelt!

Die Hanseatische Materialverwaltung als Herz des Oberhafens zu bezeichnen, ist gar nicht so weit hergeholt. Der gemeinnützige Fundus liegt nicht nur im Zentrum des Quartiers, sondern ist auch ein wirklich magischer Ort: Mit seinen alten Bühnenbildern und Filmrequisiten fühlt man sich hier ganz wie hinter den Kulissen eines Theaters. Einen Tag des Oberhafens ohne die Hanseatische Materialverwaltung können wir uns kaum vorstellen – und zum Glück müssen wir das auch nicht! Ab 12 Uhr öffnen die Zauberer ihre Vorhänge und laden euch zum ausgiebigen Stöbern nach verborgenen Schätzen und Raritäten ein. Lasst euch in die zauberhafte Welt von Theater, Film und Fernsehen entführen!

So wie eine riesige Wundertüte!

Hier gibt es so viel zu entdecken! © Jan Traupe

Ein OBERcooles Programm

Auch der Rest des Oberhafenquartiers steht selbstverständlich nicht still, ganz im Gegenteil: Die Nachbarn in der Stockmeyerstraße geben ordentlich Vollgas und verwöhnen euch mit einem bunten Programm gefüllt mit guter Musik, zahlreichen Aktionen und hervorragender Stimmung. Langweilig wird es hier bestimmt nicht: Lukulule veranstaltet kleine Tanz-Performances und das Team von der Parkour-HALLE baut sogar einen ganzen Outdoor Park für euch auf! Zum Bauch-Vollschlagen zaubern die Jungs und Mädels von der Oberhafenkantine, der Hobenköök und Das Dinger den ein oder anderen Gaumenschmaus.

Kurz gesagt: Wer sich am Samstag nicht in das Oberhafenquartier verliebt, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

Quirlig, bunt und kreativ - unser geliebter Oberhafen!

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Tabitha Wedemann

Nachdem Tabitha die letzten sieben Monate durch die Weltgeschichte gereist ist, hat sie jetzt ihren Weg zurück nach Hamburg gefunden, um ihrer Leidenschaft fürs Schreiben nachzugehen. Wenn sie nicht gerade in Cafés sitzt, Gedichte verfasst oder über Festivals tanzt, erkundet sie am liebsten all die besonderen Ecken ihrer Heimatstadt!