TAYAS Kaffeehaus

TAYAS KaffeehausDer feinste Kuchen Hamburgos

Himbeertorte, Zitronentarte oder doch Schokoladenkuchen? Hier im TAYAS, mitten in Uhlenhorst, wird mit so viel Liebe, Leidenschaft und den besten Zutaten gebacken, dass sich wirklich keiner entscheiden kann. Aber was ist das Geheimnis hinter den Köstlichkeiten mit Suchtfaktor? Wir haben uns mit Café Gründerin und Wahlhamburgerin Taja getroffen und wollten es ganz genau wissen.

Herzlich willkommen im Schlaraffenland für Genießer

Die Qual der Wahl

Es riecht nach frischen Backwaren und einem Hauch Schokolade, als wir das kleine aber feine Café in Uhlenhorst betreten. Hinter der Theke steht Besitzerin Taja und schäumt Milch auf, "Wie schön, dass ihr da seid! Mögt ihr einen Cappuccino?" Kaffee? Immer gerne! Ganz heimlich schielen wir aber schon zu der Vitrine rüber, die gefüllt ist mit köstlich aussehenden Torten, Tartes, Kuchen und Croissants. Im Kopf sind wir schon in der Entscheidungsfindung – soll es eher schokoladig oder fruchtig sein? Oder vielleicht doch der klassische Mohnkuchen? Völlige Überforderung! Die Kuchen sehen einfach alle viel zu gut aus!

Jede Wahl ein Volltreffer

Taja merkt sofort, was los ist und lacht: "Ihr seid mit diesem Problem nicht alleine, die Entscheidungsfindung fällt hier vielen Kunden gar nicht so leicht." Irgendwie schaffen wir es dann doch, uns zu entscheiden. Vor uns landet eine französische Heidelbeertarte, ein Stück österreichischer Mohnkuchen und natürlich eine Tart au Chocolate. Kaum haben wir die erste Gabel Kuchen im Mund, schon sinken wir in den weichen Sesseln zurück und geben ein glückliches "Mmmhh" von uns – wir sind im Kuchenhimmel gelandet. Die Tart au Chocolate ist so luftig leicht und gleichzeitig so schokoladig, wie man sie sich nur erträumen kann. Aber auch der Österreichische Mohnkuchen und die Heidelbeertarte stehen diesem Geschmackserlebnis in nichts nach. Eins ist uns jetzt klar, egal ob Tarte, Torte oder Kuchen – eine falsche Entscheidung kann man im TAYAS gar nicht treffen. Hier ist jede Backware ein Volltreffer!

Einmal alles bitte!

Das Geheimnis hinter Tajas Backkünsten

Liebe Taja, jetzt wollen wir es wissen: Was ist das Geheimnis hinter deinen Backkünsten? Taja erzählt uns, wie sehr sie schon als Kind Kuchen, Torte und Tartes liebte. Ob von ihrer Großmutter gebacken oder beim sonntäglichen Familienausflug in einem der schönen Cafés in ihrer Heimat Berlin – Taja probierte sich durch und entwickelte schon früh eine Leidenschaft für feinste Backkunst und vollen Geschmack. Damit haben wir schon mal das erste Geheimnis gelüftet: Leidenschaft – und die schmeckt man!

Der perfekte Spot für den Sonntag Nachmittag!

Kuchen und Kaffe sieht hier nicht nur lecker aus!

Schaut unbedingt vorbei!

Wir backen aus Leidenschaft und achten auf höchste Qualität – ich glaube, das schmeckt man!

Taja, Gründerin des TAYAS Kaffeehauses

Leidenschaft, Experimentierfreude und ausgewählte Produkte

Die genauen Rezepte für ihre köstlichen Backwaren, konnten wir aus der Wahlhamburgerin leider nicht herausbekommen, aber eine Sache hat sie uns noch verraten: Backkunst, Experimentierfreudigkeit und die Wahl der verwendeten Produkte gehen Hand in Hand. Im TAYAS wird deshalb zum Beispiel der Mohn aus Österreich geliefert, die Früchte für die Kuchen und Torten werden saisonal eingekauft und kommen immer aus Deutschland. Hier kommen nur echte Bourbon Vanilleschoten zum Einsatz und auch was die Butter, Milch und Eiern betrifft, achtet Taja auf höchste Bioqualität.

Übrigens: Die Köstlichkeiten des TAYAS könnt ihr nicht nur vor Ort in Uhlenhorst genießen, sondern auch für die nächste Familienfeier, Party oder einfach für ein nettes Get-together mit Freunden bestellen und nach Hause liefern lassen. Auf Wunsch backen Taja und ihr Team auch gerne vegan, gluten- und zuckerfrei. Geht nicht, gibt's nicht. Hier wird jeder Kuchenwunsch in die Realität umgesetzt.

WANT!

Schlemmen, was das Zeug hält

Ein Highlight haben wir noch für euch: Am Wochenende gibt es im TAYAS ab sofort nicht nur die leckersten Kuchen, sondern ab 10.00 Uhr auch Frühstück. Vom klassischen Käsefrühstück bis zum Brot mit Avocado oder Ei, lässt sich hier auf der kleinen aber sehr feinen Karte alles finden, was es für einen gelungenen Start in den Tag braucht! Macht es euch gemütlich und wenn es schon so nett hier ist, bleibt doch einfach und lasst den Morgen in den Nachmittag übergehen – dann ist schließlich schon wieder Kuchenzeit!

TAYAS Kuchentraum für Zuhause!

Bestellt jetzt eure Lieblingstorten

Unseren heiß geliebten Dark Chocolate Cake, die Heidelbeer-Tarte und alle anderen zauberhaften Kuchenvariationen aus dem TAYAS könnt ihr euch ganz easy nach Hause bestellen!

Viel Liebe zum Detail und selbst gemachte Limo!

Lisa Knauer

Dieser Artikel ist in bezahlter Kooperation mit dem TAYAS entstanden.

Sinem Löbe

Sinem ist erst seit kurzem wieder zurück im Norden. Umso mehr Spaß hat sie daran, Hamburg neu für sich zu entdecken: Immer auf der Suche nach dem besten Kaffee, den schönsten Vino-Spots oder einer neuen Jogging-Strecke.