The Opposto

The OppostoLittle Italy in Ottensen

Gegensätze ziehen sich an – genau diesem Motto hat sich das Restaurant The Opposto in Ottensen verschrieben: Dort bekommt ihr hervorragende italienische Pizza & Pasta und amerikanische Burger ganz nach dem Vorbild von Little Italy in New York! 

Italiener in Ottensen: The Opposto von außen

Hereinspaziert ins The Opposto.

Nicht "oder", sondern "und"!

Ganz in der Nähe des Spritzenplatzes in Ottensen gibt es seit September eine neue Gastroperle: The Opposto. Inhaber Iman hat sich auf Reisen nach London, Paris und New York für sein Gastrokonzept inspirieren lassen – hier heißt es Burger UND italienische Pasta & Pizza. Genau wie in Little Italy in New York: italienische Kochkunst und die vielleicht besten Burger Amerikas!

 

Die Vorspeise Burrata beim Italiener The Opposto in Ottensen

Wow! Burrata auf Focaccia fritta mit Ofentomaten und Rucola

Pasta beim Italiener The Opposto in Ottensen

Unglaublich frisch – Tagliolini mit Rote Bete Ragout

Burger beim Italiener The Opposto

Burger und Avocado – ein Traum!

Kommt ins Schlemmerparadies!

Die Karte im The Opposto hält für jeden etwas bereit: Ihr wollt Burger? Dann probiert außergewöhnliche Kreationen wie den Chili-Burger mit pikanter Salsiccia und Jalapeños oder die vegetarische Version mit Portobello-Pilz und Chili-Orangen-Kompott. Auch die klassische italienische Steinofenpizza kann sich sehen lassen: Die "Pizza Ganz Natur" ist ohne Soße, dafür mit italienischem Bergschinken, Kirschtomaten und Rucola.

Tipp vom Chef: Klappt die Pizza zusammen, statt sie wie herkömmlich zu schneiden. So schmeckt ihr alle Zutaten zusammen – lecker!

Übrigens, ihr könnt die Köstlichkeiten nicht nur abends genießen – The Opposto öffnet um 11 Uhr und serviert zusätzlich zu den Gerichten auf der Speisekarte wechselnde Mittagsspecials. 

 

Der Innenraum vom The Opposto

Gemütlich & perfekt für große Gruppen

The Opposto - der Italiener in Ottensen

Ein Hoch auf Italien

Der Pizzaofen beim Italiener in Ottensen

Ein großer Pizzaofen darf natürlich nicht fehlen!

Italienische und New Yorker Details

Nicht nur kulinarisch funktioniert die Kombi aus Italien und New York. Auch beim Interieur haben Iman und sein Team Wert darauf gelegt, die beiden Welten miteinander zu verbinden. Elemente aus Stahl und große Fenster, die an ein Loft erinnern, werden ergänzt durch bunte Fliesen, rustikales Holz und gemütliche Sitzecken. Bis ins Detail spiegelt sich die Idee wider: kleine Stahlkörbchen im Industriechic mit rot-weißen italienischen Servietten, Bilder von Italien an der Wand und stylische Loftbeleuchtung. 

  • Burger-Empfehlung des Chefs

    Avocadoburger mit Cheddar, Guacamole und Safran-Mayonnaise

  • Drinks am Abend

    Im The Opposto bekommt ihr abends ausgefallene Highballs & Longdrinks!

  • Unser Pasta-Liebling

    Tagliolini di Barbabietole – Pasta mit Rote Bete Ragout, Oliven und Schafskäse, lecker!

  • Special für Kinder

    Besonderes Special: Kinder bis 6 Jahre bekommen ein kostenloses Essen, wenn die Eltern im Restaurant speisen. 

Die gut ausgestattete Bar im The Opposto

An der Bar lasst ihr den Abend ausklingen.

Lisa Knauer

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit The Opposto entstanden. 

Annika Gelpke

Annika ist geborene Hamburgerin und liebt die kulturellen Highlights der Stadt. Neben ausgiebigen Museumstouren oder Theaterbesuchen erkundet sie am liebsten die Cafés und Restaurants ihrer Heimatstadt oder genießt den Ausblick aufs Wasser.