Tierpark Hagenbeck braucht Hilfe!

Tierpark Hagenbeck braucht Hilfe!Ticket kaufen und Gutes tun

Für unseren Aprilscherz mit den freilaufenden Wildtieren in Hamburgs Straßen haben wir vor Kurzem ja schon mal von Hagenbeck berichtet. Diesmal haben wir leider eine weniger erfreuliche Nachricht – denn der Park braucht dringend Hilfe! Seit einigen Wochen ist der Tierpark wegen Corona geschlossen, Einnahmen bleiben aus. Und trotzdem fallen täglich allerlei Kosten für Personal, Futter und Pflege an.

Tierpark Hagenbeck: Hamburgs tierisches Original

Helft Hagenbecks! In dem Tierpark sorgen täglich viele fleißige Helfer mit jeder Menge Futter dafür, dass es den niedlichen Bewohnern gut geht – auch jetzt, wo der Park geschlossen hat und keine Einnahmen macht. Lasst uns "Hamburgs tierisches Original" aus der Krise retten und Tickets für unseren ersten Besuch nach der "Corona-Zeit" kaufen!

So cute!

Tickets für den Tierpark Hagenbeck

Hagenbeck braucht eure Hilfe! Sichert Hamburgs tierischem Original auch während der Krise ein Einkommen und bestellt euch Tickets für die Zeit "nach Corona". Die Tickets sind ab Kaufdatum 3 Jahre lang gültig und werden euch per Post zugestellt.

Es gibt viel zu entdecken!

Hagenbeck
Titelbild: Lutz Schnier

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Anna Paulina Graf

Anna ist unsere kleine Schwäbin. Und das hört man auch, denn selbst nach fast fünf Jahren in Hamburg kann sie noch kein Hochdeutsch. Mit jeder Menge Gratis-Ausflugstipps, ihrem Fahrrad und ganz viel Entdeckerdrang zeigt sie ihren Freunden die Stadt – und jetzt auch euch.