Unser Serien-Guide

Unser Serien-Guide7 Serien, die ihr im Juli gesehen haben müsst!

Zwar verwöhnt uns unsere schöne Hansestadt derzeit mit dem ein oder anderen Sonnenstrahl, aber wer sagt zu einem richtig gemütlichen Serienmarathon am Abend oder Wochenende schon Nein? Wir haben euch sieben Serien-Highlights rausgesucht, mit denen ihr die Tage im Bett oder auf der Couch garantiert bestens ausklingen lassen könnt. Von Newbie bis Klassiker ist alles dabei!

How to Sell Drugs Online (Fast) - Staffel 2

© Netflix

Hut ab! Die deutsche Kultserie "How to Sell Drugs Online (Fast)" galt letztes Jahr als eine der beliebtesten deutschsprachigen Serien. Kein Wunder, dass die neue Staffel so fix nachproduziert wurde. Kein langes Warten mehr für alle Fans - die Geschichte von Moritz (Maximilian Mundt) und seinem Drogenimperium geht am 21. Juli in die nächste Runde. Was euch in der nächsten Staffel erwartet? Der Trailer verrät uns einen kleinen Einblick in das Abenteuer, in das sich Moritz und seiner Freunde stürzen werden und es bleibt spannend, ob sie es schaffen, sich aus dem gefährlichen Drogenbusiness zu befreien.

The Sinner - Jamie

© USA Network

Krimifans und Hobbypsychologen aufgepasst! Die US-amerikanische Fernsehserie "The Sinner" hält auch dieses Mal eine neue spannende Geschichte für uns bereit. Nachdem unser lieblings Detective Harry Ambrose sich in den vorangegangenen Staffeln der Anthologieserie mit einer mordlustigen Mutter und einem verstörten Kind auseinandersetzen musste, wird ihm auch dieses Mal ein junger Mann mit tiefsitzenden psychologischen Problemen aufgetischt. Die auf dem Roman "Die Sünderin" basierende Serie der deutschen Autorin Petra Hammesfahr, bleibt bis zur letzten Folge sehr spannend und ist unbedingt zu empfehlen!

New Girl - Staffel 4

© Ray Mickshaw/FOX

Ganze drei Jahre haben sich die Produzenten mit der neuen Staffel von der Erfolgsserie "New Girl" Zeit gelassen. Das ist eine ziemlich lange Zeit für alle Fans gewesen, aber falls ihr euch nicht mehr so ganz erinnern solltet: Ende der 6. Staffel ging es hauptsächlich darum, dass Jess und Nick nach langer PR-Tour für Nicks neuestes Buch zurück in L.A kehren. Müsste da nicht bald die Hochzeit anstehen? Wir sind gespannt!

Tote Mädchen lügen nicht – Staffelfinale

© Netflix

Viel früher als erwartet, können wir ein letztes Mal in die Welt rund um Clay Jensen abtauchen. Ab dem 5. Juni wird die vierte und letzte Staffel auf Netflix verfügbar sein und handelt vom Highschool-Abschluss der Hauptcharaktere. Nach dem Cliffhanger in Staffel 3, dürfen wir gespannt sein, ob in Staffel 4 nun endlich die Wahrheit über den Mord an Bryce ans Licht kommt.

The Blacklist – Staffel 7

© Virginia Sherwood/NBC

Nachdem Elizabeth Keen und natürlich uns Zuschauer zuletzt die Frage "Wer ist Raymond Reddington?" beschäftigte, müssen wir nun zu Beginn der neuen Staffel erst einmal hoffen, dass Raymond die Gefangenschaft der ruchlosen, ehemaligen KGB-Agentin Katarina Rostova seiner früheren Geliebten und der Mutter von Elizabeth überlebt. Verraten von seiner großen Liebe weiß er nicht mehr, wem er noch trauen kann. Wird er Liz endlich verraten, wer er wirklich ist?

Dark – Staffelfinale

© Netflix

Mit der dritten und letzten Staffel endet diesen Juni die wohl erfolgreichste deutsche Netflix-Serie, die sogar international Anklang gefunden hat. Jonas muss in der Finalstaffel in der Parallelwelt feststellen, dass nicht nur Adam verantwortlich für das Chaos in Raum und Zeit ist, sondern dass auch weitere Figuren ihr ganz eigenes Unwesen treiben. Es bleibt also spannend und wir können es kaum abwarten, zu erfahren, wie die Zeitreise-Trilogie enden wird!

Babies - Staffel 2

© Netflix

Und wenn ihr mal keine Lust auf den klassischen Serien-Marathon habt, können wir euch die Dokuserie "Babies" empfehlen. Vom ersten Atemzug bis zu den ersten Schritten werden in dieser Doku jahrzehnte bahnbrechender Wisschenschaft thematisiert, die die emotionale und atemberaubende Geschichte der ersten Jahre eines Babys enthüllt.

Wie viel Zeit habt ihr schon vor Netflix & Co. verbracht?

Könnt ihr ganz easy ausrechnen!

Bei Tiii.me könnt ihr einfach die Serien eintragen, die ihr bereits gesehen habt. Das Tool ermittelt dann, wie viele Tage, Stunden und Minuten ihr schon für "Netflix and Chill" investiert habt. 

Titelfoto: Unsplash

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden. 

Sina Danöhl

Sinas Herz schlägt für den Norden und besonders für ihre Lieblingsstadt Hamburg. Sie tanzt gerne auf Konzerten umher oder erkundet die gemütlichsten Cafés der Hansestadt.