Urban Wine Festival

Urban Wine FestivalDie Wein- & Food-Aussteller Pt. 2

Wir präsentieren euch die zweite Runde unserer Aussteller. Am 29. Juni könnt ihr euch beim Urban Wine Festival Weine aus aller Welt probieren – von weiß bis rot, von regional bis exotisch. Passend zum köstlichen Vino gibt's natürlich auch die passenden Snacks. Cheers!

 

Urban Wine Festival

Jetzt Tickets sichern

Probieren geht ja bekanntlich über Studieren. Deshalb könnt ihr euch beim Urban Wine Festival am 29. Juni durch jede Menge Weine testen – von weiß bis rot, von regional bis exotisch. Schnappt euch eure Freunde und sicher euch die limitierten Tickets. Happy wine time! 

Hamm-Wine

Die Hamm's haben den Vino schon für euch kaltgestellt!

Ein echter Familienbetrieb, der nicht nur voller Stolz besten Riesling sondern auch köstlichen Spätburgunder und weitere tolle Weine anbietet. Die Hamm’s legen aber nicht nur großen Wert darauf, dass der Vino schmeckt, sondern auch auf die dahinterstehende Qualität. Seit 25 Jahren wird auf dem Weingut nach ökologischen Standards gearbeitet. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit! Daraus entsteht „Wein mit Charakter“, wie die Hamm’s sagen. Kommt vorbei und schmeckt den Unterschied!

Rock our Kitchen

Neben köstlichem Essen hat das ROK auch ganz viel Ahnung von Vino. Überzeugt euch selbst!

Das Restaurant ist in Hamburg inzwischen schon in zwei wunderschönen Locations vertreten, am Grindel und in der City. Wir lieben die spannenden Pizzakreationen, die knackigen Salate und bunten Bowls – aber vergesst den Vino nicht! Denn auch damit kennt sich das ROK-Team bestens aus und wird deshalb natürlich auch beim Urban Wine Festival nicht fehlen.

Vin Aqua Vin

Bei Vin Aqua Vin gibt es feinste Weine!

Seitdem Vin Aqua Vin in Eimsbüttel eröffnet hat, wird hier des Öfteren mit Freunden und Familie angestoßen. Grund zum Feiern gibt es schließlich immer. Das Konzept der Vinothek kommt aus Berlin und zeigt sich als ein Paradies für echte Genießer. Die hier ausgeschenkten Weine kommen aus ganz Europa, der Schwerpunkt liegt aber auf deutschen Weinen. Hier schafft es nur ins Regal, wer auf ganzer Länge überzeugt.  

Eis Schmidt

Bereit für eine kühle Erfrischung? Ab zu Eis Schmidt!

Was darf auf keinem Festival fehlen?  Richtig, ein leckeres, erfrischendes Eis! Schließlich haben wir Sommer und das wollen wir in vollen Zügen genießen und feiern! Da kommt Eis Schmidt genau richtig. Hier gibt es spannende Eiskreationen, durchzogen von Nüssen, Keksen, handgerührtem Karamell und getoppt von frischem Fruchtpüree. Auch für Veganer hat Eisschmidt leckere Sorten im Angebot. Ciao, wir sind dann mal eben im Eishimmel.

Weinbagaluten

Die Weinbagaluten sind los! Schaut unbedingt vorbei.

Die Weinbagaluten sind los! Unter Bagaluten werden im Norden sympathische Rebellen verstanden. In Hamburg gibt es eine ganz besondere Sorte der Bagaluten - diese hier kennen sich nämlich mit Vino aus! Die nordischen Weinbagaluten könnt ihr normalerweise in der Altstadt, zwischen Kontorhausviertel und der Speicherstadt, antreffen. Hier bewahren sie ihre Lieblingsweine auf. Während des Urban Wine Festivals aber, findet ihr sie natürlich auf dem Gelände des ehemaligen Hauptzollamts. Da es sich in diesem Fall um sehr kumpelhafte Bagaluten handelt, sind sie immer gern bereit zu teilen – auch ihren Vino! Also kommt rum, beim Urban Wine Festival werden euch die beiden Hauptbagaluten ihre Favoriten des Jahres vorstellen und euer Glas gerne besonders vollschenken.

Mini Pancakes

Yummmyyy! Diese Mini-Pancakes erwarten dich auf dem Urban-Wine-Festival!

Ja! Diese Mini-Pancakes sind so gut wie sie aussehen!  Wenn nicht sogar besser. Wer kann da schon nein sagen? Eine echte holländische Spezialität! Die sind genau das richtige für die Zuckerschnuten unter euch. Frisch gebacken, mit gaaanz viel Schokolade getoppt..Yummy!

Helmut

Macht sich gut vor der Elphie, der Helmut!

Hinter Helmut verbirgt sich handgefertigter, köstlicher Wermut. Basierend auf ausgesuchten Pfälzer Weinen, kombiniert mit feinen Kräutern, köstlichen Früchten und peppigen Gewürzen. Auch auf dem Urban Wine Festival ist der Helmut natürlich am Start – sowohl der weiße Wermut, der etwas blumiger und leicht nach Orange schmeckt, als auch der kräftigere rote – eine Mischung aus Brombeere und würzigen Aromen. Beide überzeugen uns auf ganzer Länge und sind eine echte Bereicherung für die Geschmackssinne.

Roots

© Unsplash

Im Roots kochen drei Freunde aus Mexiko und Indien gemeinsam und bereichern Ottensen mit ihrer würzigen Heimatküche. Das Motto in der Küche lautet: Fusion Street Food. Im Klartext also: Vom Street Food inspiriert, fusionieren im Roots die leckersten, würzigsten und aufregendsten Gerichte der mexikanischen und indischen Küche.

Dieser Beitrag ist im Rahmen der Kooperationen mit den Ausstellern für das Urban Wine Festival entstanden.

Sinem Löbe

Sinem ist erst seit kurzem wieder zurück im Norden. Umso mehr Spaß hat sie daran, Hamburg neu für sich zu entdecken: Immer auf der Suche nach dem besten Kaffee, den schönsten Vino-Spots oder einer neuen Jogging-Strecke.