Vegan mit Baileys Almande

Vegan mit Baileys AlmandeSo gelingen endlich Cheesecake & Co.

Wer vegan oder laktosefrei lebt, kennt das Problem: Man muss extrem viele Einschränkungen in seiner Ernährung berücksichtigen. Da muss dann auch der "New York Cheesecake" dran glauben. Aber keine Sorge: Das "Treat Collective" von Baileys hat sich was ausgedacht! Der neue laktosefreie Mandelmilchlikör Baileys Almande ist die perfekte Basiszutat für leckere Süßspeisen und Desserts. In einem passenden Workshop in der veganen Kurkuma Kochschule am 3., 8. oder 18. Mai erfahrt ihr, wie es geht!

Vegan ist voll im Trend!

Hamburg wird ernährungsbewusster – und zunehmend veganer. Wie euch der Schritt zu einer veganen – und dennoch süßen – Ernährungsweise gelingt, erfahrt ihr an drei Tagen in einem Workshop in der Kurkuma Kochschule.

Anlässlich des Launches von „Baileys Almande“ hat sich auch die Likörmarke Baileys gefragt, wie zufrieden die vegane Community mit den entsprechenden Angeboten sind – sei es im Restaurant, in Bars, Supermärkten etc. Was fehlt den Menschen wirklich, abgesehen von Käse und Joghurt? Das Ergebnis: Insbesondere im Bereich der Süßspeisen und Desserts gibt es noch nicht genug Vielfalt! Auch nicht in Hamburg. 

29 Prozent der Befragten sehnen sich nach einem cremigen Käsekuchen, 17 Prozent vermissen das süße, schokoladige Eiskonfekt und 40 Prozent träumen von einem leckeren Cappuccino oder Eiskaffee an heißen Sommertagen. Wir und das Team von Baileys sind der Meinung: Auf diese Produkte sollte niemand verzichten müssen! 

Rettung von Experten naht!

Zuhause klappt der langersehnte Nachtisch dann doch nicht so schnell und wird nicht so lecker und cremig wie in den Rezeptbüchern angegeben – vor allem nicht, wenn man auf Milch und Co. verzichten muss. Für dieses Problem hat sich das Team von Baileys eine schöne Lösung überlegt. Eine Gruppe aus dem Food und Beverage Bereich hat für euch die Köpfe zusammengesteckt und die am häufigsten vermissten Gerichte der laktosefrei lebenden Menschen veganisiert.

Et voilá: eine Geschmacksbombe! Für Baileys Almande haben sich die beiden Experten Arne Ewerbeck, Leiter der Kurkuma Kochschule in Eimsbüttel und Master Mixologin Maria Gorbatschova cremige, leckere Rezepte für zu Hause überlegt und bieten ab sofort Workshops an drei verschiedenen Tagen direkt in der veganen Kochschule. 

Master Mixologin Maria Gorbatschova und Arne Ewerbeck, Leiter der Kurkuma Kochschule.

Lust auf einen Workshop in der Kurkuma Kochschule?

Almande Frappuccino, Käsekuchen und Co.

Seid dabei & stellt eure Mixing- und Backkünste auf die Probe!

Donnerstag, 3. Mai / 18 - 21 Uhr
Dienstag, 8. Mai / 18 - 21 Uhr
Freitag, 18. Mai / 18 - 21 Uhr

25 Euro pro Person 

Ein schmackhafter Abend!

Seid bei einem der Workshops in der Kurkuma Kochschule dabei und erlebt einen süßen, schmackhaften Abend mit Baileys Almande. In diesem Workshop zeigt euch das Team, wie ihr den cremigen leckeren Drink als i-Tüpfelchen-Zutat für schmackhafte Desserts und Cocktails einsetzen könnt.

Das steht im Programm: Als Welcome-Cocktail kommt ein Strawberry Drink auf den Tisch. Darüber hinaus lernt ihr, wie man einen Almande Mule, einen Almande Frappuccino sowie einen Flat White Martini mixt. Nachtisch-Fans dürfen sich über einen Käsekuchen mit Baileys Almande Vanillesoße und Almande Eiskonfekt freuen. Klingt das nicht köstlich? Das Beste dabei ist, dass ihr Hilfe von den Experten bekommt, die euch durch jeden Schritt führen. Bei den Workshops begleiten euch Maria & Arne höchstpersönlich und geben hilfreiche Tipps. 

Jetzt schon Lust auf einen Käsekuchen?

 

Schnappt euch diese Zutaten

und backt den köstlichen Käsekuchen direkt nach

  • 200 g Mehl (Type 405)
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • 160 g Margarine - weich
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Messerspitze Backpulver 
  • 800 g veganen Soja-Quark
  • 100 ml Bailyes Almande
  • 50 g Margarine – zimmerwarm
  • 50 g Mandeljoghurt, 50 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding-Pulver,
  • Abrieb einer großen Zitrone und eine Prise Kurkuma

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Baileys entstanden!

Sina Danöhl

Sinas Herz schlägt für den Norden und besonders für ihre Lieblingsstadt Hamburg. Sie tanzt gerne auf Konzerten umher oder erkundet die gemütlichsten Cafés der Hansestadt.