Vintage Backyards No. 2

Vintage Backyards No. 2Ein komplett neues Flohmarkt Erlebnis

Gemütlicher kann ein Flohmarkt kaum sein! Am 9. Juni lädt die Nachbarschaft aus Eimsbüttel, St. Pauli und der Schanze zu sich in ihre eigenen vier Wände ein, um einen gemeinsamen Flohmarkt zu gestalten: Vintage Backyard No. 2. Seid dabei und erlebt einen einmaligen Einblick in die Schätze eurer Nachbarschaft. 

In jeder Wohnung warten neue Schätze, die entdeckt werden müssen! © Vintage Backyards

Vintage-Liebhaber aufgepasst!

Flohmärkte haben einen ganz besondern Charme. Man stöbert durch alte Vintage-Liebhaberstücke, die vor Jahren mit sehr viel Überzeugung gekauft worden sind oder ein besonderes Geschenk waren. Damit diese Dinge auch weiterhin mit Liebe getragen oder betrachtet werden, veranstaltet das Team von Vintage Backyard zum zweiten Mal einen Flohmarkt, der einen Blick auf aussortierte Schätze der Hamburger gewährt.

Shoppen macht glücklich! © Vintage Backyards

So läuft das ganze ab!

Ihr seid auf den Geschmack gekommen, habt Lust dieses Jahr mit dabei zu sein und euch durch Hamburgs Wohnungen zu shoppen? So läuft der Vintage-Flohmarkt ab: Du erfährst am Vorabend auf der Facebook Page von Vintage Backyard, wo genau die versteckten Hausflohmärkte sind sowie eine grobe Beschreibung, was in jeder Wohnung angeboten wird. So hast du gleich eine kleine Vorstellung, was dich erwartet. Am Veranstaltungstag selbst werden an den Türen der Häuser Sticker den Weg in die Wohnungen weisen. 

Vintage Backyards No.2

LUST DABEI ZU SEIN?

Du hast zuhause auch ein paar schöne Dinge, die ein neues Zuhause und wieder ein wenig mehr Liebe verdient haben? Dann melde dich und deine Wohnung an! (Wichtig ist, dass deine Wohnung im Bezirk Sternschanze/St. Pauli oder Eimsbüttel liegt). 

Das neue Team hinter Vintage Backyards © Vintage Backyards!

Eine grandiose Idee!

Die Idee stammt von drei Freunden, die sich gerne zuhause bei einem Gläschen Wein zusammen setzen und in ihre WG einladen, um einige alten Lieblingsstücke aus dem Kleiderschrank auszumisten. Einige Zeit später entwickelte sich die Idee zu einem richtigen Event. Die schönen Einzelstücke findet ihr daher nicht auf einem Marktplatz oder ein einem alten Fabrikgebäude, wie wir es sonst von Flohmärkten gewohnt sind, nein! Ihr dürft in die Wohnungen oder Hinterhöfe der Verkäufer eintreten und gemeinsam mit anderen Vintage-Liebhaber euch austauschen und durch die Schätze wühlen. 

Ein kleiner Überblick:

  • Wann?

    Am 9. Juni von 13:00 - 18:00 dürft ihr euch durch Hamburgs Wohnungen stöbern.

  • Wo?

    Über eine Google-Map erfahrt ihr einen Tag vor dem Event, wo sich die teilnehmenden Wohnungen befinden. An den Haustüren der Häuser werden euch zusätzlich Sticker den Weg in die Wohnungen weisen.

  • Wer darf kommen?

    Es darf jeder teilnehmen, der Lust hat, sich auf eine Shoppingtour durch Hamburgs Wohnungen zu begeben. 

  • Eintritt?

    Der Eintritt ist für alle Besucher kostenlos.

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Sina Danöhl

Sinas Herz schlägt für den Norden und besonders für ihre Lieblingsstadt Hamburg. Sie tanzt gerne auf Konzerten umher oder erkundet die gemütlichsten Cafés der Hansestadt.