VLET an der Alster

VLET an der AlsterKulinarische Perle am Jungfernstieg

Einen treffenderen Ort kann man sich wohl für feine Hamburger Küche nicht vorstellen: Das VLET an der Alster bringt typische Hamburger Speisen auf den Teller und weckt bei uns auf jeden Fall Appetit auf nordische Genusswelten. 

Originale Hamburger Küche in einmaliger Lage

Direkt an den Alsterarkaden mit Blick auf das Wasser und das Hamburger Rathaus lockt das VLET an der Alster mit original Hamburger Küche sowie mit regionalen und selbstgemachten Produkten. Ob Labskaus, Kabeljau oder Scholle Finkenwerder – in maritimer Atmosphäre werden hier klassische Gerichte auf den Punkt gebracht. 

Labskaus

VLET, das; -[e]s, -e, althochdeutsch für Fleet (Kanal in Küstenstädten, besonders in Hamburg)

Bedeutung

Modern & hanseatisch

Falls euch die moderne, hanseatische Atmosphäre genau so zusagt wie uns, dann könnt ihr das VLET an der Alster natürlich auch für Firmenevents, Hochzeiten und Geburtstage mieten. Helles Holz, gekalktes Eichenparkett, blaue Wände und natürlich der unvergleichliche Blick auf die Alster machen dieses Restaurant zu einem Ort, wo sich sowohl Touristen als auch Hamburger wohlfühlen. 

Ein Blick in die Speisekarte

Ob Reibekuchen, Heringstartar oder Nordseekrabben mit in Nuss gegarten kleinen Kartoffeln – was wir an Omas Küche früher vielleicht noch nicht ganz zu schätzen wussten, wird hier zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis. Selbst Hamburger Schnüsch steht hier auf der Karte ganz oben. Zum Gemüseeintopf, der ursprünglich aus dem hohen Norden stammt, empfehlen wir als Nachtisch die Verwirrte Helene hier wird einfach deutlich, dass die norddeutsche Küche auf jeden Fall in der Gourmet-Liga ganz oben stehen kann. Das VLET an der Alster beweist nicht nur ein Händchen für hanseatische Atmosphäre, sondern auch in Sachen Menüauswahl kreatives Köpfchen. 

Frühstück auf den Punkt

Frühstück-Special bis zum 31. März

Über die maritimen Feinheiten hinaus bietet das VLET an der Alster ein vielfältiges Frühstück an, das euch am Wochenende tatsächlich früh aus den Federn locken wird. Alles was das morgendliche Gemüt braucht, um den inneren Morgenmuffel gar nicht erst zu wecken, findet ihr hier auf der Karte. Als kleines i-Tüpfelchen für eure gute Laune gibt es übrigens bis zum 31. März eine verlockende Frühstücksaktion: Ihr bekommt 50 % auf eure Gesamtrechnung! 

Der Ausblick gefällt

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!