Wasserwerk

WasserwerkKulinarischer Campus in Wilhelmsburg

In Wilhelmsburg steht bald wieder der Geschmack im Mittelpunkt! Am 8. und 9. April eröffnet das Wasserwerk als kulinarischer Campus im Inselpark und mit ihm neue Ideen, kulinarische Highlights und geschmackvolle Überraschungen!

Wenn man denkt, man kennt schon alles in der Stadt in der man lebt und in der man sich wohlfühlt, dann hat man die Rechnung aber ohne Hamburg gemacht. Hier sprießen stets neue Perlen aus dem Boden – oder werden wiederbelebt. Solch ein Ort ist das Wasserwerk in Wilhelmsburg, das 2008 stillgelegt wurde und nun als kulinarischer Ort der Begegnung südlich der Elbe sein Comeback feiert. 

Kulinarisch bestens versorgt

Das über 100 Jahre alte Wasserwerk wurde bereits im Rahmen der Internationalen Gartenschau 2013 zu einer spektakulären Location umgebaut. Das angrenzende Verdüsungsgebäude wird ab dem 8. April wieder zu einem Café für Parkbesucher, Inselbewohner und alle Hamburger sowie zur kleinen Rösterei in der man erleben kann, wie Kaffee hergestellt wird. Die WATERKANT Kaffeerösterei und Playground Coffee, betreiben im gleichen Gebäude eine kleine Rösterei, in der ihr das Rösten live in Action erleben könnt. 

Während das Wasserwerk an sich für regelmäßige kulinarische Events in die Maschinenhalle einlädt und Hochzeiten, Jubiläen, Sommerfeste oder Tagungen ausrichtet, kann man nebenan von Donnerstag bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr Torten und Kuchen der Konditorei und Bäckerei Schmidt & Schmidtchen schlemmen! 

Das innovative Cateringunternehmen Rolling Taste sorgt bei den Events für das leibliche Wohl in der Maschinenhalle. Bei temporären kulinarischen Highlights wie beim Oster-Insel Frühstück am 16. April, beim Muttertags-Inselfrühstück am 14. Mai oder beim BBQ Dinner am 20. Mai werden sie ihr Können unter Beweis stellen. 

Ist das wirklich Hamburg?

Die Maschinenhalle, die 1911 erbaut worden ist, ist ein weiß verputztet Kubenbau mit hohen Sprossenfenstern und einem Walmdach und mit seiner imposanten Erscheinung ideal eingebunden in den Inselpark. Die beeindruckende Außenterrasse ist an Aussicht und Wohlbefinden kaum zu toppen. Mit direktem Blick auf den Inselpark, auf grüne Natur und Wasser, kann man hier herrlich entspannen. 

Komplettiert wird der Campus vom rot geklinkerten, kleineren Verdüsungsgebäude. Das Innere? Ein zugänglich gemachter Wassertank, dessen Wände und Struktur von fast einhundert Jahren Wassergeschichte zeugen! Dieser Ort wird sicherlich ein beliebter Treffpunkt für Hamburger Sonnentage werden. 

Opening am 8. & 9. April

Für Familien, Wilhelmsburger, Inselbesucher und Freunde

Am Samstag und Sonntag sind alle Interessierten herzlich eingeladen zu zwei Tagen kulinarischer Campus – WASSERWERK!
Ihr könnt köstliche Torten und Kuchen vom Café Schmidt & Schmidtchen probieren, frisch gerösteten Kaffee von Playround Coffee und Waterkant Kaffee schlürfen oder leckere Pulled Pork Burger vom BBQ-Smoker genießen. Schaut euch an, wie eure Feier im WASSERWERK aussehen könnte oder genießt die einmalige Atmosphäre des Verdüsungsgebäudes, der Maschinenhalle oder der herrlichen Terrasse mitten im Inselpark.

Verpasst nicht das Kinderpizza-Backen mit Rolling Taste, die Möglichkeit Kanus auszuleihen, die große Tombola mit mehr als 100 Preisen, dessen Erlöse an Die Insel hilft e.V. geht, und die vielen Freunde und Partner die euch zeigen, was der kulinarische Campus alles zu bieten hat. 

Lisa Knauer

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!