Weihnachtsmarkt-Hopping

Weihnachtsmarkt-HoppingUnterwegs mit Mercedes-Benz Rent

Liebe Leute, es weihnachtet sehr! In und um Hamburg sprießen die Hütten, Glühweinstände und Tannenbäume aus dem Boden. Die Saison der Weihnachtsmärkte ist offiziell eröffnet. Wir sind einmal um unsere Hansestadt gecruist und haben uns durch die hübschesten Märkte der Region gebummelt. Kommt mit auf unsere Spritztour mit Mercedes-Benz Rent – oder bucht euch direkt ein eigenes Auto!

Abfahrt!

Mercedes-Benz Rent

So geht's:

Mit Mercedes-Benz Rent seid ihr immer mobil, flexibel und entspannt unterwegs. Ihr könnt die Autos ganz einfach online mieten. Einfach Zeitraum eingeben, Modell wählen und los geht's!

Es gibt übrigens auch Gutscheine von Mercedes-Benz Rent – bis zum 20.12. bekommt ihr bei einem Guthaben von 50€ sogar noch 20€ obendrauf geschenkt! Ein tiptop Weihnachtsgeschenk, oder?

Ab zum Auto!

Für unsere große Weihnachtsmarkt-Expedition brauchen wir nicht nur Handschuhe, warme Socken und dicke Winterjacken, sondern auch einen schnellen Schlitten. Unserer heißt Mercedes-Benz GLC Coupé – und gehört uns leider nur für einen Tag. Wir haben ihn bei Mercedes-Benz Rent ausgeliehen, um entspannt und flexibel von A nach B zu kommen. Unser Ausflug startet heute also in der Niederlassung in Wandsbek, wo wir das Auto abholen und eine kleine Einweisung bekommen. Und jetzt: Anschnallen und ab die Post!

Wir cruisen nach Stade!

Erster Stopp: Stade

Unser erster Stopp führt uns durch den Elbtunnel in den Hamburger Süden, vorbei an Obstfeldern, Reetdachhäusern und Bauernhöfen. Das Navi lenkt uns zielsicher ins Zentrum von Stade, wo es gleich zwei Weihnachtsmärkte zu entdecken gibt! Wir starten mit dem klassischen Markt in der Fußgängerzone, nehmen uns eine Bratwurst, genannt Deutsch-ungarische Hochzeit, auf die Hand mit und schlendern Richtung Fischmarkt. 

Hej und God Jul!

Am Fischmarkt bekommen wir heute zwar keinen Fisch, dafür allerlei schwedische Köstlichkeiten. Denn rund um den historischen Tretkran ist ein skandinavischer Weihnachtsmarkt aufgebaut, der uns mit Glögg, Köttbullar und Feuerzangenbowle zu unseren nordischen Nachbarn entführt. Dazu gibt's Flammkuchen und Kartoffelpuffer – und die allerbeste Aussicht auf den alten Hafen und die bunten Fachwerkhäuser. 

Huhu!

On the road again!

Trotz Apfel- und Birnenpunsch brauchen wir jetzt eine kleine Pause von der Kälte. Also ab ins Auto und nichts wie los zum nächsten Weihnachtsmarkt! Wir machen es uns muckelig-warm und cruisen auf die Autobahn – nein, wir fliegen! Denn unser Auto fährt sich so entspannt, dass die knapp zwei Stunden Fahrt wie im Flug vergehen. Schwuppdiwupp stehen wir schon in Lübeck vor dem Holstentor!

Angekommen in Lübeck

Lichter, soweit das Auge reicht

Man könnte glatt denken, Weihnachtsmärkte wurden in Lübeck erfunden. Die ganze Innenstadt ist festlich erleuchtet, Lichterketten ranken sich über die Brücken, riesige Tannenbäume stehen an jeder Ecke. Unsere Mägen knurren und rufen nach einem Snack. Schon von Weitem steigt uns der Duft von frisch gebackener Dinnete in die Nase. Die rustikalen Teigfladen sind mit Champignons, Käse und Zwiebeln belegt, überbacken und mit Knoblauchöl bestrichen. Herrlich!

Erst essen, …

… dann trinken!

Mhhh!

Nachtisch-Zeit

Für den Nachtisch schnappen wir uns Punsch, Crêpes und eine kleine Tüte Muzen, die Lübecker Version von Schmalzgebäck. Das sind nicht die einzigen süßen Leckereien, die unsere Nachbarstadt zu bieten hat: Wir decken uns mit Lübecker Marzipan ein und haken zufrieden die ersten Weihnachtsgeschenke auf unserer Liste ab. Darauf erstmal einen Punsch, cheers!

Cheers!

Abfahrt!

Glücklich, satt und zufrieden machen wir uns auf den Weg zum Auto. Wir wollen es eigentlich gar nicht wieder hergeben, so sehr haben wir es heute ins Herz geschlossen. Wie gut, dass bald Weihnachten ist – und auf unserem Wunschzettel noch Platz! 

Mercedes-Benz GLC Coupé, du bist der Wahnsinn!

Weihnachtsmarkt mit Alpakas

Ab nach Prisdorf!

Wenn ihr auch eine Weihnachtsmarkt-Hopping-Tour plant, haben wir noch einen ganz besonderen Geheimtipp für euch: Am 15. Dezember findet in Prisdorf bei Pinneberg der "Goldschätzen Winterzauber" statt, wo ihr sogar Alpakas treffen könnt! 

Das war sicher nicht unser letzter Weihnachtsmarkt dieses Jahr!

Dahlina-Sophie Kock

Dieser Beitrag ist in bezahlter Kooperation mit Mercedes-Benz Rent entstanden.

Anna Paulina Graf

Anna ist unsere kleine Schwäbin. Und das hört man auch, denn selbst nach fast fünf Jahren in Hamburg kann sie noch kein Hochdeutsch. Mit jeder Menge Gratis-Ausflugstipps, ihrem Fahrrad und ganz viel Entdeckerdrang zeigt sie ihren Freunden die Stadt – und jetzt auch euch.