YES! zur Vielfalt der Natur

YES! zur Vielfalt der NaturWillkommen im „Garden of Taste“

YES! feiert mit (s)einem urbanen Garten, dem "Garden of Taste" in der Markthalle, in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof vom 10. bis zu 12. Oktober die Vielfalt der Natur! Ein Erlebnis für all eure Sinne.

Von Natur aus lecker.

Der Indoorgarten zum Schmecken, Fühlen und Erleben

Eine Galerie in der Markthalle am Hauptbahnhof verwandelt sich für zwei Tage in einen urbanen Indoorgarten. Euch erwartet eine Reise durch das Geschmacksortiment von YES! Bei verschiedenen Aktionen und Aktivitäten könnt ihr euch durch die Welt von YES! schmecken, fühlen und diese spürbar erleben. Willkommen im Garden of Taste!

Die Welt von YES!

YES! sind neue Frucht- und Nussriegel, die von Natur aus lecker sind. Durch insgesamt fünf Geschmacksrichtungen, basierend auf hochwertigen und gesunden Zutaten, könnt ihr euch schlemmen: süß-salzig oder lecker-fruchtig. Jede Kombi ist eine Überraschung für sich. Was sie alle gemeinsam haben, ist ihre Natürlichkeit. Sie ist es, die das YES!-Gefühl des Riegels ausmacht: YES! zum Leben.

YES! YES! YES!

Zum Auftakt gibt's das Gefühl einer lauen Sommernacht

Die Singer-Songwriterin Lotte gibt zum Auftakt eine chillige Acoustic-Session im "Garden of Taste" und holt euch das Gefühl einer lauen Sommernacht zurück. Authentisch, natürlich, sympathisch – wie YES! Im Anschluss an Lotte gibt's das nächste Highlight: Lounge-Tunes von DJ Markus Kavka. Und natürlich Fingerfood und kühle Drinks. Die Auftaktsause findet in einem kleinen, exklusiven Rahmen statt – nur für geladene Gäste. Wir finden: Ihr solltet das auf gar keinen Fall verpassen. Deshalb könnt ihr gemeinsam mit uns dabei sein, denn wir verlosen Tickets bei Facebook! We say: YES!

Pressematerial via YES!

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit YES! entstanden. 

Lena Müller

Ihre Wohnung in der Schanze könnte Lena niemals hergeben. Wenn sie nicht mit Freunden an den Tresen des Schulterblatts sitzt, dann mit einem Buch im Café. Wie Lena über sich selber sagt, hat sie einen grottigen Filmgeschmack dafür aber einen spitzenmäßigen Musikgeschmack.