Zero Waste Picknick und Clean-up am Elbstrand

Zero Waste Picknick und Clean-up am ElbstrandErst das Vergnügen & dann was Gutes tun

Einer der schönsten Flecken in Hamburg im Sommer? Ganz klar: der Elbstrand! Aber wir müssen uns auch darum kümmern. Genau dafür gibt's am 27. August eine tolle Aktion. Am Sonntag wird erst am Elbstrand geschlemmt und dann ordentlich angepackt! Damit wir noch lange was von diesem Hotspot haben.

Was ist das für eine tolle Idee von Stückgut – unverpackt einkaufen und zerowasteXchange? Die Community und der verpackungsfreie Supermarkt aus Ottensen machen unseren Elbstrand wieder richtig schön. Aber wer schuftet, muss sich natürlich vorher ordentlich stärken. Genau deswegen wird davor an dem wunderschönen Strand an unserem Lieblingsfluss ein großes Picknick veranstaltet. Dafür bringt einfach jeder leckeres – und am besten unverpacktes – Essen mit. Mitzubringen ist, was gerne geschlemmt wird: Obst, Salate, Kuchen – also plündert eure Vorräte und bringt sie alle mit ans Wasser.

Danach wird dann aber wirklich angepackt!  Die Aktion geht circa eine Stunde und wir sammeln dabei alles ein, was wir am Elbstrand finden können, was da aber nicht hingehört! Wir wollen den Elbstrand sauberer verlassen, als wir ihn vorfinden. Alles, was ihr zum Mitmachen braucht, sind ein paar Handschuhe und Müllbeutel.

Wir machen den Elbstrand wieder blitzeblank

Seid am 20. August ab 13:00 Uhr am Elbstrand und schlemmt & räumt auf!

Tinka Rebhan

Aufgewachsen in der Lüneburger Heide ist Tinka seit fünf Jahren "nordish by heart" und das schlägt ziemlich laut für die Schiffe, das Meer und den Hafen. Dabei erkundet Tinka die Stadt besonders gerne mit ihrem Rad und ist dabei immer auf der Suche nach noch unentdeckten Ecken Hamburgs.