7 Höfe für die Erdbeerernte Willkommen im Erdbeerparadies

Wer liebt sie nicht, die saftigen, roten und weichen Früchte, die schon beim ersten Bissen den Sommer auf unserer Zunge explodieren lassen? Die Rede ist natürlich von leckeren Erdbeeren! Dass man die süßen Früchte aber nicht nur im Supermarkt nebenan ergattern kann, zeigen wir euch heute – es geht Erdbeeren selber pflücken auf den grünen Feldern in und um Hamburg.

Ein kleiner Exkurs Die Erdbeere

Unsere heutige deutsche Garten-Erdbeere hat ihre Wurzeln tatsächlich in Amerika! Mitte des 18. Jahrhunderts fanden die nordamerikanische Scharlach-Erdbeere und die Chile-Erdbeere ihren Weg nach Europa, aus deren Kreuzung dann später unsere heutige Erdbeere hervorgeht. Die Erdbeere zählt im Übrigen zu den Rosengewächsen und reiht sich damit in die Pflanzenfamilie ein, zu der auch Äpfel, Kirschen und Quitten gehören. Typisch für diese Familie sind im Übrigen die Blüten mit fünf Blütenblättern. Fun-Fact zum Schluss: Jeder Deutsche isst im Jahr ungefähr 3,5 Kilogramm Erdbeeren – damit ist die Erdbeere auf Platz 5 der beliebtesten Obstsorten in Deutschland!

Erdbeerhof Glantz

Frische über alles

Kontakt Hamburger Str. 2A, 22941 Delingsdorf
Weitere Informationen

Das leckere Gesamtpaket bekommt ihr in Dellingsbüttel auf dem Erdbeerhof Glantz. Hier könnt ihr nicht nur frische Erdbeeren vom Feld pflücken, sondern auch tolle Hofprodukte aus dem roten Obst erwerben. Sei es ein leckerer Erdbeersecco oder eine frisch gekochte Marmelade – Erdbeerfans kommen hier ganz auf ihre Kosten und werden nicht enttäuscht! Das Highlight auf dem Hof? Ganz klar das eigene Restaurant Glantz & Gloria, in dem ihr leckere regionale und nachhaltige Gerichte serviert bekommt. Einfach toll!

Putfarken Erdbeeren

Ein Ausflugsziel für die ganze Familie

Kontakt 21526 Hohenhorn
Weitere Informationen

In Hohenhorn pflückt ihr euer Glück auf einem Erdbeerhof eines echten Erdbeer-Pioniers! Ernst Putfarken sorgte schon 1949 dafür, dass die leckeren Früchte auf Feldern angebaut wurden und schließlich ab 1973 selbst gepflückt werden durften – und das hat sich bis heute nicht geändert. Maximale Frische und eine hohe Qualität der Erdbeeren waren und sind der Familie Putfarken bis heute das Wichtigste! Deshalb könnt ihr euch darauf verlassen, nach eurem Besuch mit den besten Erdbeeren nach Hause zu fahren.

Erdbeerhof Carstensen

Auf die Frische kommt es an

Weitere Informationen

Seit 2000 wird der Hof Lohbrügge von der Familie Carstensen bewirtschaftet und steht vor allem für eines: den Anbau von leckeren Erdbeeren. Frisch müssen sie sein und auf die richtige Technik beim Pflücken kommt es an, so die Familie Carstensen. Damit die Erdbeeren nämlich ihre Qualität bewahren, ist es am wichtigsten, die Früchte vorsichtig zu ernten. Auf den Feldern des Hofes wachsen sieben verschiedene Erdbeersorten, die nur darauf warten, in euren Bäuchen zu landen.

Gut Wulksfelde

Bio beginnt beim Bauern

Kontakt Wulksfelder Damm 15-17, 22889 Tangstedt
Weitere Informationen

Das Gut Wulksfelde ist ein großer Bioland-Hof, den ihr direkt vor den Toren unserer schönen Hansestadt in Tangstedt findet. Neben einem Bio-Lieferservice, dem eigenen Hofladen und der Gutsküche könnt ihr auf diesem tollen Erlebnishof auch frische leckere Erdbeeren selber pflücken. Auf dem Gut habt ihr so die Möglichkeit, Bio hautnah zu erleben! Und wer gefallen dran findet, hat sogar die Möglichkeit, das ganze Jahr über aufs Gut zu kommen und ein Stück Gemüseacker selbst zu übernehmen. Wie cool ist das denn?!

Hof Soltau

Sorgfalt & Frische

Kontakt Meienfelde 2, 22885 Barsbüttel
Weitere Informationen

Die frischen Erdbeeren des Hof Soltaus werden jeden Morgen frisch geerntet – und zwar nur so viele, wie auch verkauft werden können. Geerntet werden hier ausschließlich hochreife Erdbeeren, die ihr volles Aroma beim Genießen entfalten. Wem bei dieser Vorstellung schon das Wasser im Munde zusammenläuft, kann sich jetzt doppelt freuen: Ab Juni können die saftigen Erdbeeren auf dem Hof Soltau selbstverständlich auch selbst geerntet werden und ein Ausflug zum Hof wird so ein Spaß für die ganze Familie!

Bernekehof

Weil's regional is(s)t

Kontakt Rähnwischredder 5, 22885 Barsbüttel
Weitere Informationen

Im idyllischen Barsbüttel hinter Jenfeld findet ihr den Bernekehof, dessen Erdbeerfelder nur darauf warten, von euch besucht zu werden! Bewaffnet mit einem Körbchen könnt ihr euch hier zwischen den hochwertigen Erdbeerpflanzen bewegen und euch eure Früchte selbst ernten. Bei Vogelgezwitscher und Erdbeeraroma in der Luft könnt ihr es euch nach eurer Pflück-Action noch im hauseigenen Scheunencafé gemütlich machen und euren Ausflug so ganz entspannt ausklingen lassen.

Die Früchtetankstelle vom Obsthof Diercks

24 Stunden täglich frische Erdbeeren

Kontakt Marschkamper Deich 77, 21129 Hamburg
Weitere Informationen

So sehr wir unser Hamburg auch lieben – manchmal brauchen wir einfach eine Pause vom Großstadttrubel. Wir waren im Alten Land und haben einen Ort entdeckt, an dem man buchstäblich Energie tanken kann: die Früchtetankstelle vom Obsthof Diercks! Ja, ihr habt richtig gelesen. Inmitten von Deichen und Apfelbäumen steht ein riesiger Automat, der 24/7 den Hunger und Durst von Hamburgern, Ausflugsradlern oder Pendlern stillt. Die Früchtetankstelle von Familie Diercks ist voll gepackt mit frisch geerntetem Obst und ausgefallenen Saftsorten. Darunter natürlich auch die allseits beliebte Erdbeere. Und die pflückt ihr in diesem Fall einfach direkt aus der Früchtetankstelle!