7 tolle Food-Blogs Tischlein, deck dich!

Kühlschrank voll, die Vorratskammer quillt auch aus allen Nähten, aber es gibt trotzdem jeden Tag Müsli zum Frühstück und Bolo zu Mittag? Mal ehrlich, wer kennt das Problem nicht. Da ist jetzt doch die beste Zeit, ein paar neue Rezepte auszuprobieren und die Koch- und Backskills aufzufrischen. Wenn es euch an Ideen und Inspiration mangelt, haben wir hier sieben tolle Blogs, bei denen ihr sicher die ein oder andere Leckerei zum Nachmachen findet!

Nadine und Jörg versorgen euch mit veganer Inspiration.
© Nadine Horn, Jörg Mayer, eat.this.org
Ein wahres Festmahl!
© Nadine Horn, Jörg Mayer, eat.this.org
Mhm, sieht das gut aus!
© Nadine Horn, Jörg Mayer, eat.this.org
Eat this!

Vegan und vielfältig

Weitere Informationen

Alle Veganer da draußen, alle die es werden wollen, ach quatsch – eigentlich ist dieser Blog ein gefundener Schatz für alle, die gerne kochen! Nadine und Jörg verzichten schon seit 2006 konsequent auf tierische Produkte, was ihre Rezepte nicht weniger interessant macht. Ob Kartoffelfrikadellen, vegane Leberwurst oder ägyptische Bohnen mit Tahin – hier wird jedermann fündig. Wir konnten gar nicht mehr aufhören, zu stöbern!

Special: vegane Küche

Eine Tarte geht immer.
© What's Cooking
What's Cooking

Sieben Hamburger tischen auf

Weitere Informationen

Tartefans aufgepasst! Mögt ihr auch leckere Drinks? Oder saisonale Gerichte? Kurz: bei Antine, Patrick, Chiara, Jan, Nikolai, Christian und Ernesto kommt garantiert jeder auf seinen Geschmack – ob Frühstücksliebhaber, Vegetarier oder einfach nur auf der Suche nach guten Grilltipps für die kommende Saison. Wir sind dann mal weg und überlegen uns, was wir als nächstes in der Küche zaubern!

Special: Fisch, Fleisch, vegetarisch und Desserts

Gebackene Auberginen mit Granatapfelkernen.
© Saskia van Deelen
Veganes Kichererbsen Curry.
© Saskia van Deelen
Einfacher und köstlicher Schokoladenkuchen.
© Saskia van Deelen
Dee's Küche

Essen wie bei Muttern

Weitere Informationen

Wer kennt es nicht: Die Vorfreude, wenn mal wieder ein Besuch bei Muttern ansteht und bei dem Gedanken an die liebevoll zubereiteten Gerichte, die sie wieder zaubern wird, das Wasser im Mund zusammenläuft! Saskias Kindern ging es nach ihrem Auszug auch so. Um ihnen neben Fast Food, Mensa- und Kantinen-Essen noch ein paar einfache Alternativen zu geben, fing Saskia an ihnen ein paar ihrer Rezepte aufzuschreiben. Heute teilt sie all ihre tollen Rezepte auf ihrem Blog Dee’s Küche. Wir sind große Fans – Also unbedingt mal vorbeischauen und inspirieren lassen.

Special: einfache Lieblingsgerichte von Mutter zum Nachkochen

Köstliche Grünkohlsupper mit Seafood!
© Conny Wagner
Mit frischen und saisonalen Zutaten.
© Conny Wagner
Seelenschmeichelei

Ein Augenschmaus

Weitere Informationen

Frühstück, Snacks, Salate, Suppen, Fisch, Fleisch, Vegetarisches, Omas Klassiker, schnelle Rezepte für stressige Tage, Torten, Kuchen, Pies, Eis – egal, wonach es euch der Sinn steht. Auf Conny’s Blog findet ihr mit Sicherheit etwas, das euch das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Spätestens dann, wenn ihr die wunderschönen und stimmungsvollen Fotos seht, auf denen Conny ihre Gerichte in Szene setzt. Und wer in dieser Zeit zumindest in Gedanken einmal den eigenen vier Wänden entfliehen will, freut sich garantiert ganz besonders über die Rubrik „Reisen“. Hier findet ihr liebevoll aufbereitete Reisetipps – Island, Karibik, Schweden, Thailand, Südafrika, Vietnam. Klingt gut, oder?

Leckere Speisen für das Ästhetenherz, denn hier ist alles wunderschön in Szene gesetzt.

Frisch aus dem Gemüsegarten.
© Krautkopf
Limonade gefällig?
© Krautkopf
Krautkopf

Einfach und ehrlich

Weitere Informationen

Einfach mal raus aus der Stadt, ins Landhaus, mit Gemüsegarten, Obstbäumen und schönen Wiesen – genau das haben Susann und Yannic vor ein paar Jahren gemacht! Und von dort versorgen sie ihre digitale Community mit leckeren Rezepten aus selbst angebauten Kräutern, Obst und Gemüse, dazu noch ein paar kleine abenteuerliche Geschichten und Fotos zum Träumen. Nichts wie hin aufs Land also!

Special: vegetarische Küche

Zum Glück gibt es Genuss auch glutenfrei.
© Freiknuspern
Freiknuspern

Einmal anders, bitte!

Weitere Informationen

Knusper, Knusper, Knäuschen, wer knabbert an meiner Waffel? Auf jeden Fall kommen dank Fabienne nun endlich auch Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergiker auf ihre Kosten. Denn ob Suppe, Pizza oder Kaiserschmarrn, auf ihrem Blog werden keine Abstriche gemacht und so gibt es genug Gerichte ohne Gluten, vegan oder laktosefrei, die genauso gut schmecken wie ihre klassischen Alternativen.

Special: Gerichte für Allergiker und Menschen mit Lebensmittelunverträglichkeiten

Fleischzubereitung will gelernt sein.
© Haut Gôut
Haut Gôut

Von Jägern und Sammlern

Weitere Informationen

Vom Vegetarier zum Jäger – vom Lebewesen zum Lebensmittel. Fabian ernährte sich lange Zeit fleischlos, inzwischen schreibt er bereits mehrere Jahre auf seinem Blog über die Jagd von Wildtieren und deren Zubereitung. Bei den Waldgängen werden auch Beeren und Kräuter gesammelt, die ebenso in die Rezepte eingebaut werden. Unser Tipp also für alle, die sich ethisch und biologisch mit der Frage des Fleischkonsums auseinandersetzen wollen!

Special: Wildtierfleisch und saisonale Küche