bar noir

bar noirDrinks im Designhotel TORTUE HAMBURG

Die Bar heißt zwar noir, ist aber wie ein schillerndes Chamäleon. Morgens Café, nachmittags Chill-Out und abends Tanzen zu coolen DJ-Sets. Sie ist die Hauptbar des Designhotels TORTUE HAMBURG, das sich direkt in der Hamburger Neustadt im wunderschönen alten Stadthöfe-Quartier befindet. Tortue... Schildkröte? Ja, denn das Hotel und seine bar noir sollen Orte der Entschleunigung sein, wo Stress und Sorgen draußen bleiben – ein wenig französischer Lifestyle für Hamburg, bien sûr! Und in nächster Zeit ist hier einiges los.

Wir sehen uns im märchenhaften Hof des TORTUE HAMBURG wieder! © Tortue

Magisch & gemütlich

Passend zum Namen ist die Bar dunkel designed mit einem Tresen aus Eichenholz und Leder. Viel bunter sind die leckeren Cocktails, die ihr hier schlürfen könnt, kombiniert mit französischen Snacks wie Croque Monsieur, mmmh! Die bar noir ist ein stilvoller Ort, genau wie das ganze TORTUE HAMBURG wurde sie von bis ins Detail von tollen Architekten designed. Hier fühlt ihr euch, als würdet ihr wie in einer Filmszene ein bisschen französisch-verrucht lässig an der Bar lehnen. Cool et chic!

Eleganz bis ins Detail © Lisa Knauer

Tag und Nacht

Wie wir alle wissen, kann in Hamburg auch mal die Nacht zum Tag werden und umgekehrt. Gut, dass die bar noir schon ab 10 Uhr morgens offen hat. So könnt ihr auch schon tagsüber im schönen Wintergarten oder auf der Terrasse im Innenhof einen Café oder Vino genießen. Die bar noir scheint sich auf magische Weise allen Bedürfnissen anzupassen, nicht wahr? Das spiegelt sich auch in all den Events wieder!

Frische Drinks? Die gibt's in der bar noir! © Lisa Knauer

Keiner liebt diese Bar mehr als Barmanager Richard Dührkopp © Tortue

Geheimnisvolle Stimmung im Dämmerlicht © Tortue

Events

Relaxen, Trinken, Feiern

TORTUE PARTY

Die Nummer eins der zukünftigen Events ist das Feiertagsspecial im TORTUE: Bei feinsten Tunes von DJ Swen G könnt ihr ausgelassen tanzen. Der Eintritt ist frei!

Wann: 02.10. und 30.10. ab 21.00 Uhr

Wo: bar noir & bar privé

TORTUE AFTERWORK

Nach dem Arbeitstag gibt es doch nichts besseres, als gute Musik, leckere Snacks und Drinks. In der bar noir werden euch sogar in regelmäßigen Abständen spannende Drinks von Gast-Barkeepern vorgestellt, parfait!

Wann: mittwochs ab 18.00 Uhr, am 16.10. Special Afterwork-Jahresfeier

Wo: bar noir 

Im TORTUE HAMBURG trefft ihr nicht nur auf Schildkröten, sondern auch auf stylische Paradiesvögel! © Tortue

Un secret privé!

Zu Exklusiv- und Privatevents oder besonderen Veranstaltung wie dem Feiertagsspecial am 02. und 30. Oktober wird ein weiteres Geheimnis des TORTUE enthüllt: Die bar privé! Sie bleibt ein eigenständiger Raum, oder wird direkt mit der bar noir verbunden und ergänzt die Location um einen weiteren Dancefloor mit DJ-Pult und einer Theke. Die Einrichtung ist in anmutenden Grüntönen und Samt gehalten, perfekt für ausgelassene und doch elegante Stimmung! Erreichen kann man die bar privé auch heimlich über einen separaten Eingang direkt an der Stadthausbrücke. Macht euch auf spannende Abende gefasst.

Musique et Fêtes

Wann kann man in die bar noir gehen? Toujours, denn es gibt viele regelmäßige Events! Jeden Freitag und Samstag steht einer der Residents an den Turntables, darunter Martin Broszeit, Kai Schwarz und Swen G. Noch deeper das Tanzbein schwingen könnt ihr jeden ersten und dritten Freitag im Monat zur Musik von DJ Francesco Diaz. Genauso frisch gemixt wie die Cocktails, legt er Deep-House mit einem Touch Funk, Soul und Disco auf. 

Wer lieber sitzen bleibt, fühlt sich mit der neuen French Aperitif-Reihe ab Oktober wohl, jeden Montag bis Freitag von 16.00 bis 20.00 Uhr. Pssst, zu jedem Aperitif gibt's drei kleine gemischte Snacks. Ein weiterer Newcomer richtet sich an die Shoppingqueens und unter euch. Werft samstags zwischen 15.00 und 18.00 Uhr Einkaufstüten und -stress ab und macht es euch zu 80er Hits von DJ Alex Zimmermann gemütlich. Bei so viel Auswahl ist eins sicher: Die bar noir wird die nächste Anlaufstelle!

Events der bar noir

Seid dabei!

Lust auf ein Afterwork, Shopping-Event oder eine durchzechte Nacht in der bar noir?

Hereinspaziert! © Lisa Knauer

Ein Hauch Paris-Flair unter der Marquise! © Lisa Knauer

Titelbild: TORTUE HAMBURG

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit TORTUE HAMBURG entstanden.

Carla Agha Ebrahim

Das Studium hat Carla aus ihrer bayrischen Heimat über Berlin in den Norden gelockt – wo sie Hamburg als ihre neue Lieblingsstadt entdeckt. Oft kilometerweit zu Fuß unterwegs, hält sie Ausschau nach Cafés, Büchern, Second Hand Shops und all den Orten, die einfach neugierig machen.