Fulya Celik Die Extraportion Persönlichkeit

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 37

Das Hobby zum Beruf machen – das muss man sich erst mal trauen! Ich treffe heute eine ganz besondere Frau, die diesen Schritt gegangen ist und mit ihrer Kunst nicht nur mich, sondern eine Vielzahl von Menschen erreicht. Die Rede ist natürlich von Fulya Celik und wer sie noch nicht kennt, sollte jetzt auf jeden Fall die Ohren spitzen, denn Fulya erreicht euch nicht nur durch ihre Kunst, sondern auch durch ihre inspirierende Art – ich will mehr erfahren!

Hamburg Homestories

Wir sprechen mit kreativen Köpfen und mutigen Macher:innen – Menschen, die unsere Stadt mit ihren Ideen, Projekten und Visionen noch ein bisschen toller machen. In ihren vier Wänden erzählen sie uns, was sie antreibt, was sie sich wünschen und warum sie sich in Hamburg so wohlfühlen. Ready für ein bisschen Klönschnack? Dann los!

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 55
So schön hell!

Erzähl uns mehr, liebe Fulya!

Fulyas Atelier inmitten der HafenCity strahlt sofort Ruhe und Gelassenheit aus, genau wie sie selbst – denn ihre fröhliche und offene Art lädt uns sofort zum gemütlichen Verweilen ein. Mit einem Kaffee in der Hand und zimtigen Franzbrötchen beginnen wir, Fulya auszuquetschen, ihre Werke zu bewundern und uns mit ihr über ihre Kunst auszutauschen – und wir wollen alles, wirklich alles von ihr erfahren.

Fulyas Geheimtipp #1 Start your Day right!

Fulyas liebster Frühstücksspot ist das ÆNDRÈ in Eppendorf. Hier isst sie am liebsten das fermentierte Porridge mit Rhabarberkompott und der Mocca Creme, die es immer mal wieder als Special gibt.

Meant to be!

Ein Punkt auf Fulyas Bucketlist war der Auslöser für ihre jetzige Karriere, denn sie hat sich vor drei Jahren fest vorgenommen, das erste eigene Bild zu verkaufen. An einem feucht-fröhlichen Silvesterabend mit guten Freund:innen konnte sie diesen Punkt abhaken und mit einer vollendeten Bucketlist in ein neues Jahr starten. Am nächsten Morgen hat sie für sich selbst den Entschluss getroffen, ihre Liebe zur Kunst weiter zu vertiefen und sich auf das zu konzentrieren, was ihre tiefe Leidenschaft ist: Sich kreativ fallen lassen und all die Kraft in die Kunst zu stecken. Die Kunst gehörte schon immer zu ihren liebsten Hobbies und seit drei Jahren steckt sie mehr Energie in ihre Leidenschaft – zum Glück! Vor knapp eineinhalb Jahren hing sie ihren Job im Marketing an den Nagel und verfolgte ihren größten Traum mit vollen Tempo. Mit der Kunst verbindet Fulya ihre endlose Kreativität und die Liebe zur Kommunikation mit anderen Menschen.

Es sollte kein Plan B sein, seinen Traum zu verwirklichen!

Fulya Celik

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 35
Ein bisschen Pastell gefällig?

Unterstützung ist alles!

Was wären wir alle nur ohne die Unterstützung unserer Liebsten? Fulya kann genau auf diesen Halt zählen, denn nicht nur ihre Familie unterstützt sie in allen, was sie macht. Ihr Freund Felix, mit dem sie in einer wunderschönen Altbauwohnung im Pariser Stil wohnt, ist ihr größter Fan und Supporter! Er hat sie in dem Schritt bestärkt, den vollen Fokus auf die Kunst zu legen, um richtig durchzustarten und ihre ganze Energie in ihre Leidenschaft zu stecken. So einen Felix braucht doch jede:r in seinem Leben!

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 4
Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 22

Let it flow

Für Fulya ist der kreative Prozess etwas sehr Intuitives, denn sie liebt es, sich in ihrer Kunst zu verlieren und in ihrem Atelier fallen lassen zu können. Was das heißt? Keine Nebengeräusche, keine Ablenkung, kein Handy und ein voller Fokus auf die Welt der Kunst. Beim Erschaffen eines Werkes steckt sie all ihre Energie in die Werke und das sieht man den Bildern an, denn diese spiegeln ihre wundervolle Persönlichkeit 1:1 wider. Die Werke sind beruhigend, dynamisch und dennoch zart und zerbrechlich. Hinter ihren Bildern steckt viel mehr als nur schlichte Ästhetik, denn Fulya liebt es, mit Formen, Dynamiken und Akzenten zu spielen und Dinge aus dem Prozess entstehen zu lassen.

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 26
Wow, diese Struktur!
Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 27
Wie wäre es mit diesem Trio?

Einfach mal treiben lassen

Zu den Sonnenstrahlen aufstehen, eine warme Tasse Kaffee in der Hand und ein kurzer Walk zum Frühstücksspot ihrer Wahl: So startet Fulya am liebsten in den Tag, denn Slow-Mornings machen doch einfach gute Laune, oder? Aus einem entspannten Start in den Tag zieht Fulya nicht nur eine Menge Energie, sondern auch viel Inspiration, denn beim morgendlichen Spazierengehen lässt sie sich von der Natur beflügeln und sammelt neue Motive für zukünftige Werke. Auch Hamburgs Architektur lässt neue Ideen in ihr aufflammen – denn Fulya verliebt sich jedes Mal aufs Neue in unsere liebste Hansestadt.

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 17

Paris, mon coeur!

Natürlich ist Hamburg die schönste Stadt der Welt, aber Fulyas Herz geht Hamburg ein wenig fremd, denn ihre größte Inspiration keine andere Stadt als Paris. Das können wir ihr aber nicht verübeln, denn wir verstehen, was sie an der Stadt der Liebe und Lichter so reizt. Die hellen Lichter, die Weite der Stadt, die französische Kultur und besonders die Mentalität der Pariser:innen ziehen Fulya regelmäßig wieder nach Paris. Dort findet sie auch viel Inspiration für ihre Kunst. Schon mit 15 Jahren catchte Paris sie mit seinem Charme und dem bunten Treiben, denn entweder man hasst Paris oder man liebt es und Fulya gehört definitiv letzterem Team an. Einer ihrer großen Träume ist es, irgendwann in Paris zu leben, zu malen und dort ausstellen zu dürfen – wir sind uns sicher, dass auch diese Träume irgendwann in Erfüllung gehen und du morgens mit einem Baguette am Eiffelturm entlang schlendern wirst, liebe Fulya!

In den Tag hinein leben, mich fallen lassen und meinen eigenen Tagtraum leben – das liebe ich an Paris!

Fulya Celik

Fulyas Geheimtipp #2 Paris in Hamburg

Wenn ihr einen Hauch von Paris in Hamburg spüren wollt, dann schnappt euch einen Cappuccino, ein saftiges Croissant und lasst euch von dem glitzernden Wasser der Alster verzaubern.

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 31
Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 25

Ab in den Süden!

Neue Städte entdecken und die Schönheit der Welt zu erkunden ist sowieso eines der liebsten Dinge, mit denen Fulya ihre Zeit verbringt – denn neben der Kunst ist eine ihrer großen Leidenschaften das Reisen. Aus neuen Orten zieht Fulya Inspiration und Ideen, die sie in ihren Bildern verarbeitet. Besonders gerne reist sie an Orte, an denen sich Zitronenbäume, frischen Oliven und handgeerntete Orangen finden lassen: Fulya liebt Mitteleuropa und den mediterranen Flair, der dort herrscht. Hier lässt sie es sich nicht nur gut gehen, sondern arbeitet manchmal sogar mit Blick auf das kühle Nass und blühende Olivensträuche – kein Wunder, dass ihre Bilder genau diese Gefühle von Urlaub und Entspannung in mir wecken.

7 Fakten ÜBER FULYA CELIK Die Sympathie in Person

  1. Fulya ist gebürtige Bremerin, aber Hamburg hat ihr Herz erobert!
  2. Fulya hasst Smalltalk! Sie taucht lieber tiefer in die Gefühls- und Gedankenwelt ein.
  3. Fulya hätte sehr gerne einmal mit Jean-Michel Basquiat zu Abend gegessen.
  4. Ihr erstes Bild verkaufte sie für 300€.
  5. Das bisher teuerste Bild von Fulya  kostete 11.500€.
  6. Ob Bowls, Sommerrollen oder Spezialitäten der israelischen Küche – Fulya liebt es zu kochen.
  7. Ihr Lieblingsstadtteil? Fulya fühlt sich in Eppendorf pudelwohl!

 

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 39
Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 54

Weck die Gefühle auf!

Wie aufregend muss es sein, wenn die eigenen Bilder bei Caro Daur oder Lena Meyer-Landrut im Wohnzimmer hängen? Fulya hat ihre Bilder schon an viele tolle Persönlichkeiten verkauft, aber eine Sache ist ihr beim Verkauf ihrer Schätze besonders wichtig: Sie will die Emotionen und Gefühle sehen, die ihre Bilder in Menschen wecken. Jemanden zu erreichen, Gefühle in ihnen auszulösen und sein Gegenüber zu bewegen ist das schönste Gefühl, das es für Fulya als Künstlerin gibt. Deswegen liebt sie es auch, sich mit anderen auszutauschen und über tiefgründige Themen zu reden, anstatt sich mit oberflächlichem Smalltalk aufzuhalten. Frei nach dem Motto „Kunst schaffen und Kommunikation erzeugen“.

Fulyas Geheimtipp #3 La Dolce Vita

Eine absolute Lieblingsbar von Fulya ist definitiv die II C Bar in Eppendorf. Schaut hier unbedingt vorbei und genießt einen erfrischenden Espresso Martini in guter Gesellschaft.

Kunstszene ahoi!

Neben ihren tollen Kund:innen gehört für Fulya eine weitere Sache definitiv zur Kunstszene dazu: der anregende Austausch mit anderen Künstler:innen. Fulya braucht den Austausch fern von ihrer eigenen kleinen Bubble und weit über Hamburgs Grenzen hinaus, um mit gleichgesinnten und kreativen Köpfen zu interagieren und sich gegenseitig zu inspirieren. Obwohl die Hamburger Kunstszene noch lange nicht so groß ist, wie sie sein könnte, hat Fulya auch hier Gleichgesinnte, die schon fest in der Kunstwelt etabliert sind. Was braucht es in Hamburg also noch, um als Kultur- und Kunststadt durchzustarten? Richtig – mehr Frauen, die sich trauen, den Schritt in die Kunstwelt zu wagen und Teil von etwas Großem werden wollen. You go girls!

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 24
Danke, liebe Fulya!

Dürfen wir wiederkommen?

Vor uns liegen die Krümel der Franzbrötchen, die wir vernascht haben, die Kaffeetassen, die wir leergetrunken haben und inspirierende Momente, die wir gemeinsam mit Fulya eingefangen haben. Der Gedanke, sich irgendwann ein waschechtes Fulya Celik Kunstwerk zuzulegen, wird so schnell nicht mehr aus meinem Kopf gehen! Das Wissen, dass hinter dem Kunstwerk noch eine Menge Charakter, Leidenschaft und Emotionen stecken, das bekommt ihr mit Fulyas Kunst garantiert. Danke, liebe Fulya! Wir werden dich und deine Kunst so schnell nicht mehr vergessen und wer weiß, vielleicht hängt in meinen vier Wänden auch irgendwann ein Unikat von dir!

Geheimtipp Hamburg Stadt & Leute Künstlerin Fulya Leonie Zimmermann 15
Ganz große Fulya-Liebe!