Salt & Silver

Salt & SilverEine kulinarische Liebesgeschichte

Viele Jahre begleiten wir nun schon die Erfolgsgeschichte von Jo & Cozy. Sie handelt von zwei Jungs aus Hamburg, die ihre Jobs kündigten und in die weite Welt hinauszogen, um dort ihren Leidenschaften nachzugehen: dem Surfen und Kochen. Zurückgekommen ist das eingespielte Team mit Tausenden Ideen & unglaublich guten Rezepten, die wir seit 2017 n der Salt & Silver Zentrale genießen dürfen. Kommt mit auf eine unvergessliche Reise!

In der ganzen Welt Zuhause

Wie alles begann

Ihren Anfang fand die Reise 2014, als die beiden abenteuerlustigen Jungs Richtung Kuba aufbrachen. Im Gepäck? Surfbretter, Fotoequipment und die Mission, die besten Wellen und Rezepte Lateinamerikas zu finden. Die Länder, die während dieser Zeit bereist wurden?
Kuba, Mexiko, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Ecuador, Peru, Chile.
Während ihrer Zeit in Lateinamerika lernten Jo und Cozy die einzelnen Regionen samt ihrer Bewohner und deren Kultur von Grund auf kennen und lieben. Und das fassten die beiden am Ende in ihrem ersten Buch zusammen: Reisen, Surfen, Kochen.

Die beiden Jungs auf Reisen!

Heimweh nach der Fremde

Vom Reisefieber gepackt, zog es die beiden nach ihrer Rückkehr schon bald wieder in die Ferne. Mexiko hatte es ihnen beim ersten Mal so angetan, dass sie sich nun ganz auf das Land konzentrierten: TulumMeridaOaxacaMexiko-StadtGuadalajaraTequilaSan PanchoLa Paz und zum Schluss ein Roadtrip durch Baja California. Für Jo und Cozy ein Paradies auf Erden: riesige Märkte, Tacos in allen erdenklichen Variationen, beeindruckende Natur, beste Wellen zum Surfen und überall mexikanische Kochexperten! Ihr zweites Buch Tacos, Tequila, Tattoos ist eine Hommage an das Land in Mittelamerika.

Klare Empfehlung!

Die Geburtsstunde der Zentrale

Ein Glück haben Jo und Cozy nach ihrer zweiten Reise dann endlich erkannt, worüber wir uns bis heute freuen: Ein eigenes Restaurant muss her! Die Salt & Silver Zentrale wurde geboren und bietet uns heute sogar in zwei unterschiedlichen Ausführungen eine wahnsinnige Kulinarik auf dem Teller serviert. Nichts wie hereinspaziert in die heiligen Hallen!

Lateinamerika

Salt & Silver Zentrale

Im Lateinamerika Restaurant könnt ihr euch einen Abend lang mit tollem Wein und einem wunderbaren Menü verwöhnen lassen. Lehnt euch zurück, lasst es euch schmecken und genießt das Flair der lateinamerikanischen Küche, das auf eurem Gaumen zu tanzen beginnt. Ob vegetarisch, Fisch oder Fleisch - für jeden Liebhaber ist hier etwas dabei. Lasst euch überraschen!

Frische Zutaten sind das A und O.

Lehnt euch zurück und genießt den Abend.

Lecker Vino darf nicht fehlen.

Levante

Salt & Silver Zentrale

Im Levante Restaurant finden sich die spontaneren Gäste wieder: Ob ein Sandwich auf die Hand, eine leckere Margarita zum Durst löschen oder eine ausgiebige Levante Session mit Familie und Freunden – hier ist alles möglich! Teilen wird großgeschrieben, also setzt euch mit eurer Gruppe zusammen und teilt euch die besten Leckereien der Stadt.

Gemütliche Atmo im Levante Restaurant.

Teilen macht Spaß.

Lecker!

Stillstand ist Rückstand

Anhand der letzten Jahre können wir sehen, mit wie viel Leidenschaft Jo und Cozy ihren Laden schmeißen - und es ist kein Ende in Sicht! Immer wieder überraschen die Jungs und ihr Team die Gäste mit neuen Ideen und Geschmacksakrobatik der Superlative. Langweilig? Wird es hier definitiv nie!

Tel Aviv Brunch

Stairway to heaven

Am Wochenende bietet die Zentrale jetzt auch einen himmlischen Brunch inklusive Grilled Cheese Sandwich, Mezze und Waffeln an – wir sind im siebten Himmel, praise the lord!

Wir können uns gar nicht sattsehen!

What's next?

Wir sind gespannt, was das Salt & Silver Team in Zukunft aus dem Hut zaubern wird, aber eines ist klar: Wir warten gespannt auf alles, was da noch kommt und kommen immer wieder gern in der Hafenstraße zum Kurzurlaub vorbei. Bis dahin verfolgen wir die Alltagsabenteuer von Jo, Cozy und dem Team der Zentrale mit Freuden weiter. Danke, Jungs!

Das Team der Salt & Silver Zentrale freut sich auf euch!

Salt & Silver, Leonie Henze, Dahlina-Sophie Kock

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Dahlina-Sophie Kock

Dahlina ist Nordlicht durch und durch. Als waschechte Dithmarscher Deern verliebt sie sich (stets mit ihrer Kamera bewaffnet) jeden Tag neu in unsere schöne Hansestadt. Zu einem Bierchen sagt sie nicht Nein und genießt jedes Konzert, das ihr in die Quere kommt. Wir nennen sie auch liebevoll „Die Frau mit den sieben Mägen“ – denn gutes Essen ist ihre Leidenschaft.