ASTRA Tresengeschichten #7

ASTRA Tresengeschichten #7SANTA PAULI: Hamburgs geilster Weihnachtsmarkt

Auch in der Heimat von Astra wird es langsam besinnlich! Obwohl, hier wird gestöhnt anstatt gesungen, hier wird gestrippt anstatt geschunkelt und vor allem wird hier richtig gefeiert anstatt geschlendert. Am 17. November hat der SANTA PAULI eröffnet und wir haben einen Abend an diversen Ständen, Heizstrahlern und Buden Halt gemacht und mit Ausstellern und Gästen angestoßen! 

ASTRA Tresengeschichten

Liebe Freunde des gepflegten Rausches, für unsere siebte Story aus der Reihe „ASTRA Tresengeschichten“ bewegen wir uns wieder vom Tresen weg. Denn wenn diese verruchten Glocken läuten, dann sollte ganz Hamburg hinhören. Gemeinsam mit ASTRA besuchen wir in diesem Jahr Hamburgs geilsten Weihnachtsmarkt. Für diese heiße Story ist uns kein Kater zu schade. Prost!

Wir sind on fire!

Und haben uns extra in Schale geworfen

Sündiger WeihNACKTsmarkt

Kalt ist es bereits an diesem dunklen, verregneten Montag, als wir uns dick anziehen (unser Astra Ugly Christmas Sweater fühlt sich schon an wie eine zweite Haut) und auf den Weg zum Spielbudenplatz machen. Der SANTA PAULI hat seine Lichter vor wenigen Tagen angeschmissen und lockt schon jetzt viele Fans ins Herz von St. Pauli. Warum? Weil dieser Weihnachtsmarkt alles andere als klassisch und besinnlich ist! Wir treffen hier auf Weihnachtsmuffel, die trotzdem auf Kitsch und Glitzer stehen und sich hier unter Gleichgesinnten ein muckeligen Abend mit viel Plüsch, Punsch und Party machen wollen. Bereits seit 12 Jahren begeistert der SANTA PAULI mit einer Mischung aus Erotik und Festtagsstimmung schon ein Publikum, das wir uns an diesem Abend mal genauer unter die Lupe nehmen wollen. 

Auf Hamburgs geilstem Weihnachtsmarkt verschwimmen die Grenzen zwischen konventioneller Weihnachtstradition und frivolem Kiezleben.

Santa Pauli

Igor fühlt sich wohl aufm dem Winterdeck

Wir trinken Bier bei jeder Temperatur - und Virginia auch.

Die magische 5-Grad-Grenze

Unser erstes Ziel, ganz klar: eine Bierbude! Und da ganz hinten am Horizont glitzert es so schön. Wir machen uns auf den Weg zum Winterdeck und bestellen ein kaltes Astra vom Fass. Vom Personal erfahren wir, wie denn eigentlich der Bierkonsum auf einem Weihnachtsmarkt abläuft. Trinken hier nicht erstmal alle nur Glühwein? Wir stellen nämlich fest, dass um uns herum auch viel Bier getrunken wird. Das mag vor allem an der "5-Grad-Grenze" liegen, denn unter der Temperatur haben die Leute eher Bock auf Glühwein. Wir schauen uns um und stellen fest, dass es anhand der Gläser auf den Tischen definitiv über fünf Grad sein müssen. 

Die Pink Disco hat von Mittwoch bis Samstag geöffnet

Ein Blick in 2018: Wir sehen mehr Tresengeschichten!

Aufregende Erkundungstour

Nachdem wir unsere ersten 0,3 Liter geleert haben, begeben wir uns auf erste Erkundungstour und checken mal die Stände ab, von denen wir schon so einiges gehört haben. Zwischen Stirnbändern, Schmuck und allerlei Krimkrams gibt es auf dem SANTA PAULI natürlich nichts als die nackte Wahrheit: Vibratoren, Dessous und Süßigkeiten in Form von Phalli und Brüsten, die garantiert jedes Weihnachten aufpeppen werden. Doch was ganz aufregend klingt, ist auf dem geilsten Weihnachtsmarkt herrlich unaufgeregt. Kein Kichern, kein Gackern, alle sind an diesem Montagabend in angenehmer Feier- und Trinklaune. Das schreit doch nach dem nächsten Drink! Und kaum halten wir das nächste Bierchen in der Hand, entdecken wir schon unser kleines Weihnachtshighlight: einen kleinen Astra-Tannenbaum. Den nehmen wir doch gleich mal mit. 

Astra-Schmuck zu Weihnachten?

Ein wahrer Stern am Tannenbaum

Nächster Halt: Einhornglühwein!

Wir stellen uns bei Santa's Glühweinapotheke an, denn hier steht fett Astra auf dem Schild. Warmes Bier? Hier? Da sind wir dabei! Wir fragen Apothekerin Cindy, was für Kreationen sie uns denn mit dem Bier anbieten kann. "Mit warmen Bier? Das hat ja noch niemand gefragt! Aber da könnte man sich ja für nächstes Jahr mal was überlegen." Na gut. Dann nehmen wir eben die Spezialität des Hauses, die nur montags auf der Karte steht: Einhornglühwein! Weißer Glühwein mit Himbeer & Marshmallow-Geschmack – ein pinker Traum wird wahr. Der schmeckt zwar sehr gut, aber auch ein bisschen nach Kopfweh. Wir bleiben heute lieber beim Bier. 

Montags kommen!

Der Einhornglühwein!

Schweinkram überall!

Neben viel sexy Input für unseren Wunschzettel kommen die kulinarischen Highlights aber auch nicht zu kurz. Der Renner natürlich in diesem Jahr: Schweinefleisch in allen Formen! Ganz neu dabei in diesem Jahr sind die Jungs von Otto's Burger und Devil Soup. Wir entschließen uns jedoch heute für ein leckeres Handbrot aus dem Holzofen von Kräuterglück. Als wir bestellen wollen, machen Nils und Fynn gerade... Bierpause! Nina vom Stand gegenüber hat ihnen das Feierabendbierchen gerade vorbei gebracht. Und da die Jungs so hervorragend backen können und so sympathisch sind, bleiben wir für einen kurzen Schnack bei ihnen stehen und stoßen auf eine sündhaft Leckere Weihnachtszeit an! 

Nils und Fynn sind (kräuter)glücklich!

Nina hinterm Tresen

Hier nur ab 18!

Nachdem wir alle Ecken des Santa Pauli erkundet haben, wir der Live-Musik auf der Showbühne gelauscht haben und ganz enttäuscht festgestellt haben, dass die Pink Christmas Disco nur von Mittwoch bis Samstag geöffnet hat, hoffen wir natürlich noch auf ein bisschen Action im Stripzelt, um das man hier einfach nicht rumkommt – sofern ihr denn über 18 seid. Im 30-Minuten-Takt finden hier Gogo- und Stripshows statt, die zu St. Pauli und zum SANTA PAULI einfach dazu gehören. Nach ein wenig nackter Haut geht's für uns aber auch schon wieder raus ins Getümmel. 

Hier geht's gleich heiß her

Und unsere Knolle ist auch hier treuer Begleiter

Ein Schäumchen... äh Träumchen!

Zurück an Deck

Da es aber allmählich kalt wird, gehen wir für ein letztes Getränk zurück aufs Winterdeck. Hier dominiert zwar langsam der Glühwein, aber den einen oder anderen standhaften Biertrinker entdecken wir trotzdem. Wir gesellen uns zu einer heiteren Truppe junger Leute, in der uns Anki freundlich begrüßt: "Ich habe um den Welt-Astra-Tag herum Geburtstag!" Na, hier sind wir richtig. Diese Crew versteht unser Handwerk. Auch wenn das Festival seit einigen Jahren nicht mehr stattfindet, ist dieser Tag auf dem Santa Pauli jedoch unser ganz persönlicher Welt-Astra-Tag!

Auf dem Winterdeck kann es richtig gemütlich werden

Einfach mal dazustellen - und nette Leute kennenlernen!

Das war ein ziemlich guter Montag!

Die große Checkliste:

  • Wann kommen?

    Sobald es dunkel wird natürlich! 

  • Wer kommt?

    Eine bunte Mischung von Hamburgern. 

  • Futtern?

    So viele gute Sachen! Wir legen euch Kräuterglück ans Herz. 

  • Live-Mukke?

    Täglich ab 19 Uhr wechselndes Programm auf der Showbühne!

  • Spezialität des Marktes:

    Der Einhornglühwein in Santa's Glühweinapotheke, den es immer nur montags gibt. 

  • Welches Astra?

    Urtyp!

  • Preis für ein Astra 0,33:

    Im Stripzelt 3,50€, in der Regel aber 3€ für ein Astra. 

  • Nur draußen?

    Auf dem Winterdeck findet ihr nicht nur Regen- sondern auch Kälteschutz! 

  • Der heißeste Stand:

    WaldMichelsHoldi, die schon seit 10 Jahren zur Santa-Pauli-Familie gehören. 

  • Weihnachtsbaum zu erwerben?

    Nur in Form der Astra-Weihnachtsbäume.

Der letzte Streich für heute

Jan Traupe 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Astra entstanden.

Merle Hagelüken

Merle ist ein absolutes Nordlicht: Aufgewachsen an der Ostsee geht sie mittlerweile in Hamburg auf Entdeckungstour. Sie liebt den Hafen, das Wasser und findet in jeder Ecke das Besondere!