Hunde erwünscht!

Hunde erwünscht!7 Cafés & Restaurants für Vierbeiner

Ihr und euer Vierbeiner seid unzertrennliche Partner in Crime und eigentlich nur im Doppelpack unterwegs? Egal, ob auf dem Wochenmarkt, beim Spaziergang an der Alster oder beim Brunch im Café um die Ecke, euer Hund muss einfach mit? Verstehen wir! Deshalb kommen hier die sieben schönsten Cafés und Restaurants, in denen ihr auch zusammen willkommen seid.

Wer will so einen süßen Fratz schon vor der Tür lassen?

Geheimtipp Hund

Auch in unserer Redaktion sind sich alle einig – mit Hundebegleitung macht einfach alles mehr Spaß und unsere süßen Fellnasen draußen warten zu lassen, ist definitiv keine Option. In diesen sieben Gastro-Betrieben sind Vierbeiner nicht nur gern gesehene Gäste, sondern werden vielleicht sogar noch überschwänglicher begrüßt als ihr. 

 

Milch Feinkost

Im Milch Feinkost sind Hunde der Mittelpunkt.

Im Milch Feinkost sind eure Vierbeiner nicht nur gern gesehene Gäste, sondern vielmehr die Stars des Ladens. Jeder Hund wird hier vor der blaugekachelten Wand abgelichtet und auf Instagram gepostet, inzwischen sind über 100 Fotos auf dem Kanal zu finden. Also packt eure Models ein, trinkt entspannt einen Kaffee und wartet ab – vielleicht startet die Karriere eurer treuen Begleitung ja genau hier.

Café Paris

Ein Stück Frankreich mitten in Hamburg

Im wunderschönen Café de Paris gibt es nicht nur ein traumhaftes Ambiente, die besten French Fries der Stadt sowie grandiose Macarons zu genießen, sondern auch eine Tür, die euch und euren Hunden immer mit einem herzlichen Bienvenue offen steht. Genießt gemeinsam mit eurem Vierbeiner ein Stückchen Frankreich, mitten in der Hamburger Innenstadt.

Café Elbgold

Auch im Elbgold sind Hunde willkommen!

Jeder Hamburger kennt es, jeder Hamburger liebt es: das Café Elbgold. Inzwischen in der ganzen Stadt mit seinen Läden vertreten, können und wollen wir uns nicht mehr vor dem leckeren Kaffee, dem Bananenbrot und den Bagels des Elbgolds trennen. Umso schöner, dass auch unsere Vierbeiner hier willkommen sind!

ZweiPunktNull

Die süßen Truble-Maker aus dem ZweiPunktNull © Cecile Wagner

Ihr liebt euren Hund und Pizza? Dann ab ins ZweiPunktNull. Mitten in Eppendorf wird euch echte neapolitanische Pizza serviert. Mit ganz viel Leidenschaft gebacken und frisch aus dem Kuppelofen erwartet euch hier jede Pizzavariation, die ihr euch nur erträumen könnt. Kommt vorbei, das Team freut sich auf euch und euren Hund!

Tarantella Hamburg

Wer kann da schon nein sagen?

Genießt die mediterrane Küche des Tarantellas und seid euch dabei sicher, dass auch eure Vierbeiner nicht zu kurz kommen. Hunde bekommen hier eine gemütliche Kuscheldecke, damit sie auf dem Boden nicht frieren. Auch super: Das Tarantella steht in Kooperation mit der Hundeboutique V.I.Pets, für Leckeries ist somit immer gesorgt! Hier fühlt sich sowohl Hund als auch Besitzer pudelwohl!

Cölln's

Hunde herzlich willkommen!

Das Cölln's ist Deutschlands älteste Austernstube, serviert euch aber auch viele andere leckere Gerichte. Von deftigen Königsberger Klopsen und knackigen Salaten bis zu köstlichem Frühstück – von den hausgemachten Franzbrötchen können wir gar nicht genug bekommen! Hier wird wirklich jeder Geschmackssinn angesprochen. Es handelt sich aber nicht nur um ein super leckeres, sondern auch um einen super tierliebes Restaurant!

Heemann

Hey Helga! © Geheimtipp Hamburg

Im Heemann in Eppendorf  lässt der Blick auf die Karte die Fantasie blühen und Geschmacksknospen vor Vorfreude tanzen – „knallgrüne Knödel aus Zuckererbsen, Kichererbsen und Brot an leichter Meerrettich-Soße und sautierten Apfelringen“. Klingt gut? Dann solltet ihr hier auf jeden Fall einmal vorbeischauen und die norddeutsche Küche zum Teilen am besten im Kreise von Freunden genießen. Eure Hunde sind dabei auch gerne gesehen, denn das Heemann hat sogar einen eigenen Wachhund: Die englische Bulldogge Helga.

Unsplash

Dieser Beitrag ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Sinem Löbe

Sinem ist erst seit kurzem wieder zurück im Norden. Umso mehr Spaß hat sie daran, Hamburg neu für sich zu entdecken: Immer auf der Suche nach dem besten Kaffee, den schönsten Vino-Spots oder einer neuen Jogging-Strecke.