Biergarten Guide

Biergarten GuideSpeis und Trank unter freiem Himmel

Die Hoffnung auf einen wunderbaren Indian Summer haben wir nicht aufgegeben und was gibt's Schöneres als bei Sonnenschein unter freiem Himmel ein kaltes Bier zu trinken? Wir zeigen euch 7 Biergärten für den Spätsommer!

Zeit für ein kühles Blondes!

Biergärten

Das i-Tüpfelchen im Sommer

Kaltes Pils auf dem Tisch und ein herrliches Ambiente drumherum: Biergärten sind eine tolle Erfindung. Ob mit Freunden oder Familie – im Sommer lässt sich bei heißen Temperaturen immer eine schöne Zeit auf den offenen Terrassen verbringen. Mal klein und versteckt oder mittendrin und mit grandioser Aussicht. Biergärten können überall sein und vielleicht lieben wir sie ja auch deshalb so, aber eins darf natürlich nie fehlen – purer Sonnenschein!

Sierich's Biergarten

Genießt den Sonnenschein auf der großen Terrasse!

Und einen herrlichen Blick über den Stadtpark bis zum Planetarium.

Hereinspaziert!

Im Herzen des Stadtparks befindet sich Sierich's Biergarten. Mit Blick auf Stadtparksee und Wiese könnt ihr hier frische gezapftes Bier, kalte Limos oder ein süßes Eis verkosten. Der Klassiker unter den Biergärten in Hamburg bietet genug Platz und lädt auch zum spontanen Besuch ein, und wem es irgendwann zu heiß wird, erfrischt sich einfach im See und genießt anschließend den Sonnenuntergang über dem Planetarium!

Altonas Balkon

Und ein bombastischer Ausblick!

Mitten im Grünen!

Frisch gezapft – so lieben wir es!

Prost!

Versteckt im Grünzug des Altonaer Balkons findet ihr den kleinen, aber feinen Biergarten von Altonas Balkon. Seit 10 Jahren bewirtet Besitzerin Ilka hier ihre Gäste mit hausgemachten Limonaden und frisch gezapftem Bier. Nehmt Platz und freut euch auf einen ganz besonderen Ausblick auf unsere geliebten Hafengiraffen. Neben Getränken gibt's aber auch köstliche Suppen: Die vegane Kokos-Inger-Möhren Suppe ist auf jeden Fall der perfekte Snack für zwischendurch!

Brooklyn BBQ Bar

Klein, aber gemütlich.

Gönnt euch die köstliche Ribs.

Und genießt die Sonne auf der Terrasse.

Die Brooklyn BBQ Bar steht für feinste Spare Ribs aus dem Smoker und hausgemachte Drinks von der Bar. Im Innenhof des Restaurants findet ihr eine kleine Wohlfühloase, in der ihr bei gutem Wetter kalte Getränke schlürft und amerikanisches BBQ futtert. An sonnigen Tagen wird dort auch ab und an der Grill angeschmissen und schon genießt ihr ein gemütliches Hof-Ambiente mitten in Ottensen.

Biergarten Süllberg

Was für ein Ausblick! © Süllberg

Bestellt euch am Pavillon authentische bayrische Speisen. © Süllberg

Der Biergarten des Süllberg Hotels ist eine feste Institution in Hamburg. Die traumhafte Aussicht auf die Elbe und die ein- und ausfahrenden Schiffe sind schon einen Besuch wert. Aber der Biergarten punktet nicht nur mit dem traumhaften Blick aufs Wasser: Die authentische Atmosphäre lädt zum Verweilen ein und stilecht gibt's wie in München Weißbier und Brathendl. Bayrisches Gefühl mitten in Blankenese – na, dann: a guadn! Kleiner Tipp: Im Winter wird der Biergarten zum Wintergarten und ist somit das ganze Jahr über für euch geöffnet.

Altes Mädchen

Auf dem Hinterhof scheint die Sonne durch. © Felix Valentin / Jupiter Union

Lasst es euch schmecken! © Felix Valentin / Jupiter Union

In den Schanzenhöfen, direkt neben der Ratsherrn Brauerei, schlummert das Altes Mädchen. Auf dem lichtdurchfluteten Hinterhof gibt's Craft-Beer Spezialitäten en masse und herzhafte Küche für den kleinen oder großen Hunger. An der Outdoor-Bar bestellt ihr euer Bier und wenn ihr Glück habt, ist mal wieder Live-Musik am Start. Sommervibes auf der Schanze genießt man nirgends so entspannt wie in dem Braugasthaus. Zum Wohl!

Zum Anleger

Idylisch!

Dass in Wilhelmsburg ein paar Perlen schlummern, ist schon lange kein Geheimnis mehr, denn die vielen Wasserzuläufe sind eben jedes Mal ein echter Hingucker. Falls ihr also mal wieder in Hamburgs Süden unterwegs seid, macht Halt beim Zum AnlegerHamburgs vielleicht schönster Biergarten liegt direkt am Wasser und hat einen Biergarten, wie er im Buche steht. Das kleine Idyll ist auch mit dem Tretboot erreichbar und wer nach einem langen Ausflug Lust auf kaltes Bier und ein BBQ verspürt, ist das der place-to-be!

Lütt Liv

Im Lütt Liv ist 'ne Zeitreise inklusive.

Urig und klein.

Als Hamburger ist ein Besuch im Museum der Arbeit in Barmbek eigentlich Pflichtprogramm. Gönnt euch nach der lehrreichen Geschichtsstunde eine kleine Pause im Hof des Museums. In der alten Zinnschmelze liegt nämlich das Lütt Liv – hier gibt's hausgemachte Speisen, Kaffeegenuss, leckeres Pils und eine Zeitreise inklusive. Fläzt euch also in den Außenbereich und stoßt auf den Spätsommer an. Cheers!

Craft Beer Special

10 Orte für ein frisch gezapftes Craft Beer

Titelbild: Lisa Knauer

Dieser Artikel ist auf redaktioneller Ebene entstanden.

Jan-Martin Bauer

Jan-Martin kommt aus Hamburgs Süden und liebt es, neue Restaurants und Bars in der schönsten Stadt der Welt zu entdecken. In seiner Freizeit spielt er Fussball und singt für sein Leben gerne Karaoke.