Dithmarschen

DithmarschenAn der Nordsee zuhause #1

Während wir diese Zeilen tippen, sitzen wir warm eingemuckelt im Büro. Eine Tasse Tee neben uns, eine dicke Ladung Eindrücke und Erinnerungen im Kopf. Denn wir kommen gerade von unserem ersten Trip mit Nordsee Tourismus zurück und können es gar nicht erwarten, euch davon zu berichten. Zieht euch warm an – es geht zum UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer nach Dithmarschen, genauer gesagt zum Wattführer Johann Peter Franzen.

An der Nordsee zuhause

8 Orte, die ihr nicht verpassen solltet!

Zusammen mit Nordsee Tourismus haben wir uns aufgemacht, die schönsten Orte an der schleswig-holsteinischen Küste zu entdecken. Unsere Reise führt uns von Dithmarschen, Büsum, Husum und St. Peter Ording bis auf die Inseln Sylt, Amrum, Föhr und Helgoland. Hier nehmen wir euch mit und zeigen euch, was diese acht Spots so besonders macht – und wieso sie sich gerade in der kalten Jahreszeit lohnen.

Guten Morgen Sonnenschein!

Moin Johann Peter!

Ein kalter Morgen an der Nordsee, die Sonne kriecht langsam hinterm Horizont hervor. Von der frischen Luft – und Johann Peter Franzens herzlichem "Moin" – sind wir sofort hellwach. Er ist Wattführer im Nationalpark Wattenmeer in Dithmarschen und nimmt uns heute mit in den Schlick. Mit knallgelben Gummistiefeln, dicken Jacken und Mützen, stapfen wir über den Deich. Oben angekommen, bleibt uns erstmal die Spucke weg: Vor uns liegt die endlose Weite des Wattenmeers, das nicht umsonst den Titel UNESCO-Weltnaturerbe trägt.

Let's go!

UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer

Was ist das eigentlich genau?

Das deutsche Wattenmeer ist die größte Schlick- und Sandwattfläche der Welt – und in seiner Form einzigartig. Es ist Heimat von über 10.000 Tier- und Pflanzenarten und wird jährlich von rund 12 Mio. Zugvögel besucht, die sich in der nährstoffreichen Gegend für ihre lange Reise stärken.

Zwischen Ebbe und Flut

Zögernd machen wir einen Schritt in den Matsch, doch schon nach wenigen Metern fühlen wir uns pudelwohl in dieser braun-schwarzen Masse. Und als wir den ersten Wattwurm entdeckt haben, steht fest: Wir wollen hier nie mehr raus! Johann Peter Franzen strahlt, glücklich, dass er sein Ziel erreicht hat. Wieder einmal hat der Wattwanderführer jemanden mit seiner Begeisterung für diese besondere Gegend angesteckt. Diese Landschaft, die sich ständig neu erfindet und vom Wechsel der Gezeiten abhängig ist, muss man einfach lieben!

Einmal Nordlicht, immer Nordlicht!

Und wenn einer das Wattenmeer liebt, dann Johann Peter Franzen. "Wenn du diesen Virus hier einmal eingeatmet hast, der lässt dich nie wieder los", lacht er. Geboren auf der Halbinsel Eiderstedt, ist er schon als Kind auf dem Deich zur Schule geradelt und hat die Nordsee bei Sturm, Wind und Sonne erlebt. Seit über 40 Jahren wohnt er in Dithmarschen – und zieht jeden Tag aufs Neue Menschen in den Bann seiner Heimat. So wie uns heute.

Johann Peter liebt seine Heimat Dithmarschen.

Den Winter an der Nordsee, den muss man erlebt haben. Die klare Luft, jeden Tag neue Himmelsfärbungen, die Weite des Watts!

Johann Peter Franzen

Am Watt zuhause: Nationalparkführer Johann Peter Franzen.

Ein Hoch auf den Winter!

Nach dieser ausgiebigen Wattwanderung machen wir es uns am Kamin gemütlich, stoßen mit heißem Eiergrog auf das Wattenmeer an und waren noch nie so froh, dass Winter ist. Denn dann kehrt hier in Dithmarschen Ruhe ein, dann pustet die kalte, klare Luft den Kopf frei. Und dann sind wir fast ein bisschen neidisch auf Johann Peter, der mit Stolz sagen kann: "Das hier mein Zuhause!"

Büsum ruft!

Als Nächstes geht es für uns nach Büsum – zu Lena, die sich keinen schöneren Ort zum Aufwachsen hätte vorstellen können, frischen Fisch liebt und es nie lange ohne ihre Heimatstadt aushält. Stay tuned!

See you soon, liebe Nordsee!

Urlaub an der Nordsee

Alles über Nordsee Tourismus

Der Nordsee-Tourismus-Service ist eine regionale Marketingorganisation an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste. Er umfasst nicht nur zahlreiche Bade- und Surforte auf dem Festland, sondern auch sämtliche Inseln und Halligen. Kommt vorbei – und entdeckt mit uns gemeinsam die Nordsee im Winter!

Jan Traupe

Dieser Artikel ist in bezahlter Kooperation mit der NordseeTourismus-Service GmbH und dem Dithmarschen Tourismus e.V. entstanden.

Anna Paulina Graf

Anna ist unsere kleine Schwäbin. Und das hört man auch, denn selbst nach fast fünf Jahren in Hamburg kann sie noch kein Hochdeutsch. Mit jeder Menge Gratis-Ausflugstipps, ihrem Fahrrad und ganz viel Entdeckerdrang zeigt sie ihren Freunden die Stadt – und jetzt auch euch.