7 To-dos für das Hamburger Frühlingserwachen Endlich Frühling!

Geheimtipp Hamburg Frühling Alster Eilbekkanal

Es ist soweit: Verbannt euren Wintermantel, schlüpft in die Sneaker und schnappt euch eure Sonnenbrille – es geht an die frische Luft! Endlich mit dem Rad die Stadt erkunden, Coffee to go in der Sonne genießen und ein Ausflug ins Grüne planen. Der Hamburger Frühling ist da und weckt unseren Tatendrang – also nichts wie los!

Die Kochbox von Berta Emil Richard Schneider.
Die Kochbox von Berta Emil Richard Schneider.
Geheimtipp Hamburg Ottensen Restaurant Café Rain Cafeatery Zimmermann 024 (1) (1)
Frühstücksbox von Rain & Berta

Lecker in den Tag starten

Kontakt Große Rainstraße 15, 22765 Hamburg hello@raincafeatery.de 040 30391130
Öffnungszeiten Mo-Fr:Geschlossen Sa:11:00-13:00 So:Geschlossen
Weitere Informationen

Ihr wollt den schönen Frühlingstag mit einem leckeren Frühstück starten? Dann probiert doch mal die Rain&Berta-Frühstücksboxen. Wählen könnt ihr zwischen der Shakshuka-Box mit cremigem Hummus, würzigem Shakshuka und vielem mehr und der Tischlein-Deck-Dich-Box, wo unter anderem unglaublich gute Kardamom Buns, knuspriges Granola und saftiges Apfelkompott drin sind. Wenn es euch schwerfällt, euch für eine Box zu entscheiden, nehmt doch einfach beide! Die Boxen könnt ihr nach einer kurzen Nachricht an die Rain Cafeatery in einem der drei Läden abholen. Das heißt, entweder bei der Rain Cafetary selbst, im Berta Emil Richard Schneider oder beim Rainer Schneider. Sie sind wöchentlich bis Donnerstags bestellbar, damit ihr sie pünktlich zum Wochenende kochen könnt. Perfekt, um sie auf dem Balkon oder einem nahe gelegenen Park zu genießen! Ihr habt Lust auf noch mehr Inspo für leckere Kochboxen? Wir haben die besten für euch ausprobiert, schaut mal in unseren Artikel!

Carlsberg Fahrrad Tour Hamburg 37
Carlsberg Fahrrad Tour Hamburg 32
Carlsberg Fahrrad Tour Hamburg 14
Elbinsel Kaltehofe

Radtour ins Grüne

Kontakt Kaltehofe Hauptdeich 6-7, 20539 Hamburg
Weitere Informationen

Mit dem Frühlingsanfang startet für uns offiziell die Fahrrad-Saison! Bringt euren Drahtesel auf Vordermann und schwingt euch auf den Sattel. Fährt man Richtung Elbpark Entenwerder, am Vierländer Damm entlang und über die Brücke der Billwerder Bucht, landet man auf der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe. Zwischen ruhigen Wasserbecken und grünem Schilf könnt ihr hier mal richtig abschalten und euch über die ersten Knospen und Blüten freuen. Bevor ihr nach Hause fahrt, könnt ihr euch auf den schwimmenden Pontons des Entenwerder 1 noch eine kleine Leckerei zum Mitnehmen holen und den Blick auf unsere Elbe genießen!

Geheimtipp Hamburg Pflanzen Shopping Guide Winkel van Sinkel 3
Geheimtipp Hamburg Pflanzen Shopping Guide Header Unsplash – ©Bergamotte
Frühjahrsputz auf dem Balkon

Frühling in den eigenen vier Wänden

Wenn der Frühling vor der Tür steht, ist es Zeit, den Balkon auf Vordermann zu bringen. Weg mit den vertrockneten Überresten und her mit neuen Blüten, die jede Menge fleißige Bienchen und Hummeln anlocken. Aber warum da aufhören? Grüne Pflanzen fühlen sich schließlich mindestens genau so wohl, wenn sie drinnen an einem sonnigen Plätzchen auf der Fensterbank verweilen können! Die schönsten Gewächse findet ihr in unserem Guide für Zimmerpflanzen. Ihr kennt euch nicht besonders mit Pflanzen aus? Dann schaut doch mal in unserem Guide für einen Grünen Daumen vorbei! Danach verwelkt euch bestimmt kein Strauch mehr!

Geheimtipp Hamburg Winterhude Porzellanfräulein Laden Frederike Höhn 060
Geheimtipp Hamburg Winterhude Porzellanfräulein Laden Frederike Höhn 001 (1)
Geheimtipp Hamburg Winterhude Porzellanfräulein Laden Frederike Höhn 019 (1) – ©Frederike Höhn
Porzellan bemalen & co.

Kreativ werden und neue Dinge erschaffen

Mit der Frühjahrssonne steigt auch der Tatendrang, etwas zu unternehmen und kreativ zu werden. Obwohl wegen Corona gerade vieles nicht möglich ist, gibt es einige Dinge, die man ganz einfach von Zuhause aus erschaffen kann. Wie wäre es beispielsweise mit Kerzengießen? Alles, was ihr braucht, sind Wachs, Dochte und ein altes Glas. Auch ein cooler Tipp sind die Porzellansets von Porzellanfräulein. So könnt ihr Teller, Tassen und vieles mehr in euren eigenen vier Wänden bemalen. Schreibt einfach eine Email an bestellung@porzellanfraeulein.de, holt eure Sets ab und werdet kreativ. Ihr braucht noch mehr Anregungen und Tipps? Schaut mal in unserem Artikel: Glücklich durch Kreativität nach!

Geheimtipp Hamburg Lilli Sprung 03
Geheimtipp Hamburg Lilli Sprung 01
Geheimtipp Hamburg Lilli Sprung 02
Goldbekmarkt

Tulpen auf dem Markt kaufen

Kontakt Goldbekufer 10, 22303 Hamburg
Weitere Informationen

Der Samstagsbummel über den Lieblingsmarkt, ist am ersten Frühlingswochenende mittlerweile Tradition. Mit Jutebeutel und Kleingeld bewaffnet, könnt ihr auf den Wochenmärkten unserer Stadt köstliche Schätze, frisches Gemüse, duftende Blumen und laute Marktschreier finden. Das Beste: Auf Goldbekmarkt und Co. könnt ihr die regionalen Leckereien oft auch probieren! Überrascht eure Mitbewohner mit eurer Ausbeute und zaubert ein kleines Frühlingsmenü mit regionalen Produkten der Saison.

Den Markt am Goldbekkanal könnt ihr Dienstags, Donnerstags und Samstags von 08:30 bis 13:00 besuchen.

Mystische Stimmung im Moor.
Mystische Stimmung im Moor.
Geheimtipp Hamburg Wittmoor Frederike Höhn 09
 DSC5161
Naturschutzgebiet Wittmoor

Wandern im Wittmoor

Sobald die Bäume ihre Zweige mit grünen Knospen füllen und unser Thermometer die 10-Grad-Marke knackt, steigt in uns die Entdeckerlust! Mit Regenjacke und ’ner Wasserbuddel im Gepäck geht’s zum Naturschutzgebiet Wittmoor. Das verwunschene Hochmoor versteckt sich in einer der nördlichsten Ecken der Stadt und wirkt mit seinen malerischen Wiesen, Weiden und Wäldern wie eine immergrüne Märchenlandschaft. Unser Lieblingsort: der Aussichtspunkt über das mystische Moor und den Birkenwald am Horizont. Zwischen Birken und Wollgras liegt ein leichter Hauch Melancholie in der Luft. Mit dem Beginn des Zweiten Weltkrieges wurde auf dem Gebiet ein Konzentrationslager errichtet. Heute erinnert noch immer ein Gedenkstein an das KZ Wittmoor.

Mit der S-Bahn nach Poppenbüttel, anschließend mit der Buslinie 176 oder 276 bis Bökenbarg.

Geheimtipp Hamburg Lilli Sprung 04
Geheimtipp Hamburg Lilli Sprung 06
Oehlers

Das erste Eis in der Sonne schlecken

Kontakt Eppendorfer Weg 161, 20253 Hamburg
Öffnungszeiten Mo-So:13:00-17:00
Weitere Informationen

Ice ice baby! Wir Nordlichter brauchen ja eigentlich keinen Sonnenschein für eine Kugel Eis – aber der Frühlingsanfang ist auf jeden Fall ein ganz besonders guter Grund für die süße Schlemmerei. Das eiskalte Glück bekommt ihr bei der Oehlers Eispatisserie in Eppendorf. Pünktlich zum Frühling verwandelt sich die Konditorei in einen niedlichen Eisladen. Das Eis wird im Laden (!) selbst hergestellt und das ganze ohne Emulgatoren oder Geschmacksverstärker! Da kann man sich guten Gewissens auch mal zwei Kugeln gönnen. Mhhh!